End-to-End-Verschlüsselung VS. VPN: Unterschiede und was sicherer ist

End-to-End-Verschlüsselung VS. VPN – beides sind großartige Möglichkeiten, Online-Nachrichten zu sichern, aber ein VPN ist die bessere Wahl mit mehr Vorteilen

Messaging-Apps erleichtern die Kommunikation mit Ihren Familien, Freunden, Kollegen, Klassenkameraden und sogar Fremden auf der ganzen Welt. Um die Sicherheit und Privatsphäre der Benutzer besser zu schützen, implementieren diese Messenger-Dienste wie WhatsApp, Signal und Zoom eine End-to-End-Verschlüsselung für private Nachrichten.

Die Verwendung eines VPN ist eine weitere großartige Möglichkeit, den Nachrichtenverkehr zu verschlüsseln und zu verhindern, dass Ihre privaten Gespräche verletzt werden. 

End-to-End-Verschlüsselung (E2EE) in WhatsApp.jpg

In diesem Artikel wird erläutert, was End-to-End-Verschlüsselung und VPN sind und wie sie Ihre Nachrichten sichern. Plus die Unterschiede zwischen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und VPN beim Schutz Ihrer Privatsphäre.

End-to-End-Verschlüsselung (E2EE) in WhatsApp und anderen Kommunikations-Apps ist der Vorgang, bei dem die Nachrichten vom Absender bis zum Empfänger verschlüsselt werden, um zu verhindern, dass Daten während der Übertragung gelesen, abgehört, geändert oder missbraucht werden. 

Je nachdem, welche Art von Nachrichten Ihre Kommunikationsplattform unterstützt, werden alle Texte, Videos, Bilder, Audio, Anrufe und alles andere direkt und sofort vom Absender verschlüsselt und vom Empfänger entschlüsselt.

End-to-End-Verschlüsselung.jpg

Nur die Kommunikationsenden können die Nachrichten ver- und entschlüsseln, sodass kein Drittanbieterdienst die Mittel hat, sie zu entschlüsseln, zu speichern oder abzufangen. Mit anderen Worten, außer den Personen, die an einem Gespräch teilnehmen, können Cyberkriminelle, Internetdienstanbieter, App-Entwickler, Regierungen oder Organisationen, die möglicherweise Informationen sammeln, überhaupt nicht auf die Chats zugreifen.

Bisher ist dies die sicherste und privatste Art der Nachrichtenübermittlung. 

Ein Virtual Private Network (VPN) ermöglicht es Ihnen, ein geschütztes privates Netzwerk aus einer gemeinsamen oder öffentlichen Internetverbindung über Remote-Server zu erstellen, die ein VPN-Anbieter hostet. 

Ein VPN bietet Ihnen Online-Anonymität, indem es Ihre echte IP-Adresse über eine speziell konfigurierte gemeinsame IP-Adresse umleitet. VPNs verwenden normalerweise dynamische IP-Adressen, um es Ihrem ISP unmöglich zu machen, Ihren tatsächlichen Aufenthaltsort und die Geräte zu verfolgen.

Was ist VPN.png

Es sichert auch Ihre Online-Privatsphäre, indem es Ihren gesamten Online-Verkehr verschlüsselt und den Netzwerkverkehr über Server im Ausland leitet. Die lokale Regierung, Internetanbieter und Werbetreibende werden nie Ihren Browserverlauf und andere Webaktivitäten wie Messaging, Torrenting, VPN für Gaming, oder Bankgeschäfte kennen. 

Sowohl End-to-End-Verschlüsselung als auch VPN können Ihre Online-Nachrichten verschlüsseln. Lesen Sie den nächsten Abschnitt, um die Unterschiede zu kennen und zu erfahren, welcher sicherer ist.

End-to-End-Verschlüsselung VS. VPN:

1. Das End-to-End-Verschlüsselungsverfahren wird bei Kommunikationsdiensten mit Absendern und Empfängern wie Webkonferenzen, Online-Chats und E-Mails verwendet. VPNs sind nicht auf die Kommunikation beschränkt, sondern verschlüsseln alle Online-Websurfaktivitäten, einschließlich Streaming, Dateifreigabe und Spiele.

2. Nicht alle Kommunikationsdienste verfügen über Ende-zu-Ende-Verschlüsselungsfunktionen. Alle VPNs verfügen über Verschlüsselungsfunktionen, um Sicherheit und Datenschutz zu gewährleisten, unabhängig davon, welche Messaging-Apps Sie verwenden.

3. Die Daten werden während der Übertragung verschlüsselt und erst beim Empfänger für eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung entschlüsselt, während bei einem VPN die Daten beim Senden verschlüsselt und dann beim Eintreffen auf dem VPN-Server entschlüsselt werden. Aber das sicherste VPN hat keine Protokollierung und speichert keine Daten auf seinen Servern. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sowohl E2EE als auch VPNs moderne und sichere Möglichkeiten sind, Ihre privaten Chats vor Durchsickern oder Missbrauch zu schützen, aber VPNs können mehr Webverkehr verschlüsseln und Ihnen mehr Vorteile bieten. 

End-to-End-Verschlüsselung VS. VPN-welcher ist sicherer.png

Wenn Sie eine Kombination bevorzugen, ist ein VPN mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung genau das Richtige für Sie. iTOP VPN wird für Sie empfohlen - ein VPN mit End-to-End-Verschlüsselung und mehr Sicherheitstechnologien. 

iTOP VPN bietet Sicherheit und Schutz für Ihre Online-Kommunikation mit End-to-End-Verschlüsselung auf drei Arten:

1. Es verschleiert Ihr Gespräch. Auch wenn Hacker oder andere Parteien an Ihre Online-Gesprächsinhalte gelangen können, können sie diese nicht entschlüsseln, da sie mit den AES 256-Bit-Schlüsseln von iTop VPN verschlüsselt sind.

2. Es verhindert, dass niemand sonst Ihre privaten Nachrichten überwacht oder speichert. iTop VPN maskiert Ihre tatsächliche IP-Adresse und verwendet keine Protokollierung auf seinem Server, sodass niemand weiß, was Sie online tun, und keine Informationen vom Server einzugeben sind.

3. Es verschlüsselt alle Ihre unverschlüsselten Online-Nachrichten. Wenn Sie einen Messager ohne Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwenden, kann iTop VPN alle Ihre Anrufe, Videos, Bilder und alles andere, was Sie senden, automatisch verschlüsseln. 

Darüber hinaus verwendet iTOP VPN ausgefeiltere Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, um Barrieren zwischen Ihrem ISP für die Verfolgung, Protokollierung oder den Verkauf Ihres Online-Verhaltens zu errichten. 

· Kill Switch. Es sichert Ihren Webverkehr im Falle einer unerwarteten Servertrennung. 

· Browser-Datenschutz. Diese Funktion wurde speziell zum Bereinigen Ihrer Browserspuren in Chrome, Firefox usw. entwickelt. 

· Werbeblockierung. Es blockiert automatisch schädliche Anzeigen, Links und Websites.

· Sicherheitsverstärkung. Es erkennt und behebt gefährliche Fehler im Computersystem, um die Integrität und Stabilität des Systems zu schützen. 

· Mobiles VPN. iTop VPN kann als VPN für iOS und für Android verwendet werden.

1. Ist End-to-End-Verschlüsselung wirklich sicher?

Die End-to-End-Verschlüsselung ist für Messaging sicher. Diese Technologie stellt sicher, dass nur Personen, mit denen Sie Nachrichten austauschen, auf die von Ihnen gesendeten Inhalte zugreifen können. Kein Dritter, einschließlich der Dienstanbieter, kann die von Ihnen gesendeten Inhalte lesen oder anhören. 

2. Verschlüsselt ein VPN den gesamten Datenverkehr?

Ja, ein VPN verschlüsselt den gesamten Netzwerkverkehr zwischen Ihren Geräten wie Mobiltelefonen, Computern, Spielkonsolen, Smart-TVs und Tablets und dem VPN-Server, mit dem Ihr Gerät verbunden ist. 

3. Ist ein VPN End-to-End?

Technisch gesehen ist ein VPN nicht Ende-zu-Ende. VPNs tunneln Ihren Datenverkehr durch VPN-Server und stellen nur sicher, dass Ihr Datenverkehr zwischen dem Gerät und dem Server verschlüsselt ist, nicht während er den Rest des Weges zum Gerät zurücklegt oder den VPN-Server zu seinem Ziel verlässt. 

Wenn Sie chatten, reisen die Nachrichten, die Sie senden und empfangen, einen weiten Weg durch das Netzwerk. Ohne Schutz können jederzeit schlimme Dinge passieren. Sie können wählen, ob Sie in WhatsApp und anderen Kommunikations-Apps eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung oder ein VPN verwenden möchten, um Ihre Daten zu schützen. 

Das kostenlose iTop VPN kann nicht nur Ihre privaten Massagen, sondern auch andere Online-Erlebnisse sichern. Es kann auch geografisch eingeschränkte Unterhaltungsinhalte, Spiele, Live-Streams und soziale Medien für Sie entsperren. Die Vermeidung von Bandbreitendrosselung und damit eine schnellere Internetgeschwindigkeit ist ein weiterer Vorteil. 

iTOP VPN das beste kostenlose VPN für Windows, herunterladen und ein sicheres Chat-Erlebnis genießen. 

 


Ähnliche Artikel als Referenz
iTop VPN

iTop VPN für iOS

iTop VPN für Android

Jetzt bei Google Play Laden im App Store
Installieren