Wie kann ein VPN Ihre Adresse verbergen?

Wie können Sie Ihren Standort verbergen, indem Sie Ihre IP-Adresse ändern? Klicken Sie hier, um Ihren Privatsdaten yu schützen!

Es ist kein Geheimnis, dass unsere Privatsphäre und Online-Sicherheit heute ernsthaft bedroht sind. Es gibt viele Täter, die unsere persönlichen Daten sammeln, analysieren und für unheilvolle Zwecke verwenden. Einzelne Hacker, große Unternehmen und sogar Behörden können leicht an Ihre Daten gelangen. 

Und unsere persönlichen Daten könnten dazu verwendet werden, uns selbst zu überwachen, gezieltes Marketing zu betreiben oder - noch schlimmer - Ziel eines Identitätsdiebstahls zu werden. Das ist der Grund, warum wir wissen müssen, wie VPN den Standort versteckt.

Standort verbergen.jpg

Unter allen Informationen, die wir online preisgeben, ist die IP-Adresse diejenige, auf die Sie sich konzentrieren sollten, um Ihre Internetsicherheit zu schützen, da Ihre IP-Adresse im Cyberspace direkt zu Ihrer realen Adresse führen könnte. 

In diesem Fall wird ein hochwertiges VPN Ihre IP-Adresse verbergen und Ihre Privatsphäre weiter schützen. Wie macht ein VPN das? Lassen Sie uns einen Blick auf den sichersten Weg werfen, unsere persönliche Sicherheit zu schützen.

Ihre IP-Adresse kann sehr leicht zurückverfolgt werden, da fast alle Webmaster Ihre IP-Adresse aufzeichnen. Das heißt, sobald Sie auf eine Website zugreifen, könnte Ihre IP-Adresse in dieser Situation schnell aufgedeckt werden.

Darüber hinaus könnte ein PHP-Skript, das in einem verdächtigen Link versteckt ist, Ihre aktuelle IP-Adresse ermitteln und sie an den Mann hinter dem Bildschirm senden.

wie kann ein VPN Ihre IP verstecken.jpg

Das liegt daran, dass Ihr ausgehendes Datenpaket mit Ihrer aktuellen IP-Adresse gekennzeichnet wird. Und es wird an den Server Ihres lokalen Internetanbieters wie Verizon, AT&T, Xfinity usw. gesendet. Mit den Datenpaketen, die mit Ihrer IP-Adresse gekennzeichnet sind, wird Ihr Datenverkehr öffentlich zugänglich gemacht. 

Fast alle Websites können Ihre aktuelle IP-Adresse ermitteln, da alle Webmaster, die ihre Website verwalten, durch die Analyse Ihres Internet-Datenpakets wissen können, wo Sie sich befinden. Da die IP-Adressen geografisch verteilt werden, ist Ihre IP-Adresse im Allgemeinen öffentlich zugänglich und jeder kann durch die Analyse Ihrer IP-Adresse wissen, wo Sie sich befinden. 

Adresse geheim halten.jpg

Versteckt ein VPN-Dienst Ihre IP-Adresse und Ihren Standort? Natürlich, aber stellen Sie sicher, dass Sie ein hochwertiges VPN gewählt haben. Ein hochwertiges VPN, wie das iTop VPN, verschlüsselt Ihren Datenverkehr nach außen. 

Ihre echte IP-Adresse wird also an einem anderen Ort verschleiert, so dass es keine Möglichkeit gibt, Ihre IP-Adresse durch die Analyse Ihrer Internet-Datenpakete zu ermitteln.

In der Zwischenzeit leitet das VPN Ihren Datenverkehr an einen sicheren Server eines Drittanbieters um, der für Ihre Privatsphäre und Sicherheit verantwortlich ist. Anstatt Ihre IP-Adresse auf der Seite Ihres lokalen Internetanbieters zu veröffentlichen, verschlüsselt ein verantwortungsbewusster VPN-Anbieter Ihre Daten und hält Ihren Datenverkehr für die Öffentlichkeit geheim, entschlüsselt Ihr Datenpaket nur auf seinem Server und sendet Ihren Datenverkehr dann verschlüsselt zurück. 

Die Inhaber von Webseiten und Hacker können nur eine maskierte IP-Adresse erhalten, die von einem VPN-Anbieter angeboten wird. Mit der Sicherheitsunterstützung eines vertrauenswürdigen VPN-Anbieters, wie z.B. iTop VPN, besteht keine Chance, dass Ihre IP-Adresse der Öffentlichkeit preisgegeben wird. Das ist die Mechanik, wie ein VPN Ihren Standort versteckt, indem es Ihre IP-Adresse ändert. 

Wir haben die Bedrohung durch das Durchsickern von Informationen durch die Ermittlung Ihrer IP-Adresse vorgestellt und wir haben bereits gewusst, wie ein VPN Ihre IP-Adresse versteckt, um Ihre Online-Sicherheit zu schützen. Ich möchte Ihnen eines der besten kostenlosen VPNs vorstellen, um Ihre IP-Adresse zu verbergen.

  • Zuerst können Sie iTop VPN auf Ihr Windows herunterladen und installieren.

  • Zweitens, nachdem der Download und die Installation abgeschlossen sind, führen Sie iTop VPN aus und Sie werden die Hauptschnittstelle sehen. Da es sich um einen kostenlosen VPN-Dienst handelt, müssen Sie sich nicht registrieren und iTop VPN bietet mehrere kostenlose Benutzertunnel zur Nutzung an.

itop free vpn server.jpg

  • Drittens, bevor wir weitermachen, könnten wir Ihren IP-Status überprüfen, indem wir auf "Datenschutz & Sicherheit" auf der linken Seite klicken, dann "IP Checker" in der iTop VPN Sicherheits-Toolbox finden und auf "Details überprüfen" klicken.

11. Privacy & Security.jpg

  • Viertens: Wenn Ihre aktuelle Adresse mit den geografischen Informationen auf der Webseite übereinstimmt, bedeutet dies, dass Ihre aktuelle IP-Adresse offengelegt ist. 

    Gehen Sie nun zurück zur Serverliste, indem Sie auf "Alle Server" klicken. Wählen Sie den gewünschten Server aus und klicken Sie auf "Verbinden". Nachdem Sie sich mit dem VPN-Server verbunden haben, wird Ihre IP gleichzeitig maskiert, um mit der IP-Adresse des ausgewählten VPN-Servers übereinzustimmen.

ip checker.jpg

Auf diese Weise werden Sie vielleicht feststellen, dass die Verwendung von iTop VPN zur Verschleierung Ihrer Adresse einfach und sicher ist. Nachdem ich zum Japan-Proxy gewechselt habe, zeigt meine aktuelle Adresse, dass ich jetzt in Japan bin.

Trotz der Maskierung Ihrer IP-Adresse gibt es viele Funktionen und einzigartige Eigenschaften, die iTop VPN bieten kann. Als eines der besten kostenlosen VPNs für Windows können Sie z.B. regional eingeschränkte Inhalte entsperren, Online-Gaming beschleunigen oder Ihre Browser- und Internetsicherheit mit verschiedenen Tools besser durchsetzen. Und vergessen Sie nicht, dass iTop VPN ein kostenloser VPN-Dienst ist, den Sie frei nutzen können (mit einer Traffic-Obergrenze von 700 MB pro Tag, die jeden Tag zurückgesetzt wird). Für einige der fortgeschrittenen Funktionen müssen Sie ein Upgrade auf ein VIP-Konto vornehmen, aber Sie haben genug Zeit, um Ihre Entscheidung zu treffen. 

iTop VPN hat bereits seine mobile Version veröffentlicht, so dass Sie Ihre IP-Adresse mit der mobilen Version von iTop VPN verstecken können. Damit wird auch das Geo-Spoofing möglich. 

Versteckt ein VPN Ihre IP-Adresse und Ihren Standort? Die Antwort ist positiv. Aber auch hier ist ein besserer, überzeugter VPN-Dienst dringend zu empfehlen. Sie möchten kein Geld für Dinge ausgeben, die Sie nicht wollen. iTop VPN bietet Ihnen einen kompletten IP-Abdeckungsdienst mit besserer Erweiterbarkeit, der eine gute Wahl ist, wenn Sie sich Sorgen um Ihre IP-Leckprobleme machen.


Ähnliche Artikel als Referenz
iTop VPN

iTop VPN für iOS

iTop VPN für Android

Jetzt bei Google Play Laden im App Store
Installieren