Was ist ein VPN?

Ein VPN, oder Virtuelles Privates Netzwerk, hält Ihre Internetverbindung privat, auch auf öffentlichem Wi-Fi. Es ist ein sicherer Tunnel für Ihren Internetverkehr, sodass Schnüffler Ihre Online-Daten und persönlichen Informationen nicht ausspähen können.

pc arrow1 vpn arrow2 outside

Wie funktioniert es?

Mit VPN

VPN

Sie verbinden sich mit dem Internet durch einen vom VPN angebotenen Server und verwenden die IP-Adresse des Servers, anstatt Ihrer eigenen. Deswegen können Sie nun auf Websites zugreifen, die Sie bisher nicht aufrufen konnten. Der Internetverkehr wird durch einen sicheren Tunnel geleitet, sodass private Daten sicher bleiben und Sie beim Surfen anonym bleiben können.

Jedes Mal, wenn Sie sich mit dem Internet verbinden, wird Ihre Verbindung über Ihren Dienstanbieter geleitet. So kann es sehen, was Sie gerade surfen, wenn Sie online gehen. Schnüffler und Hacker können Ihre persönlichen Daten abfangen. In der Zwischenzeit wird Ihre IP-Adresse offengelegt, die Ihren geografischen Standort verrät und Sie vom Zugriff auf einige Websites blockiert.

_way_open_img1 _way_open_img8 _way_open_img2 _way_open_img3 _way_open_img4 _way_open_img7 _way_mobile
_way_close_img1 _way_close_img8 _way_close_img3 _way_close_img0 _way_close_img2 _way_close_img4 _way_close_img7 _way_close_img6 _way_close_img5 _way_mobile

Warum Sie es brauchen?

Es bietet Online-Sicherheit

Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, kreiert das VPN einen sicheren Tunnel für Ihre Daten. Ihre Daten wandern von Ihrem Computer auf den Server und werden dort verschlüsselt und kodiert. Das macht es schwerer für Hacker und Regierungen Ihre Daten zu lesen und abzuhören. Auch bei einer Verbindung mit einem öffentlichen Wi-Fi brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass private Daten durchsickern.

need1Bg2
need2Bg1 need2Bg3 needBg_m

Es bietet Online-Anonymität

Wenn Sie mit dem Server des VPN verbunden sind, scheinen Ihre Daten vom Server zu kommen, nicht von Ihrem Computer. Ihre IP-Adresse wird durch die des verbundenen Servers ersetzt, und wird von vielen anderen Usern gemeinschaftlich genutzt. Schnüffler können Ihren echten Standort nicht nachverfolgen. Das VPN hat außerdem als Regelung, dass keine Protokollierung gemacht wird, d.h. das VPN sammelt keine Informationen von Ihnen oder gibt diese weiter.

Es bietet Ihnen Online-Freiheit

Das Internet ist nicht immer für alles zugänglich. Einige soziale Netzwerke und Videowebsites können an manchen Orten nicht abgerufen werden. Streaming-Services wie Netflix kontrollieren den Inhalt, den User ansehen können, basierend auf Ihrem Standort. Aber mit VPN können Sie sich mit globalen Servern verbinden um auf alles Zugriff zu bekommen, was Sie sehen möchten.

need3Bg1 need3Bg2 need3Bg_m _check_box _check_point

Wann Sie es brauchen?

Häufig gestellte Fragen

Macht das VPN mein Internet langsamer?

Das hängt von der Situation ab. Normalerweise gibt es nur eine geringe Veränderung in der Geschwindigkeit oder gar keine mit dem Premium VPN-Service. Aber der Server-Standort, mit dem Sie sich verbinden und der Verschlüsselungsgrad haben eine große Auswirkung auf die Geschwindigkeit der Verbindung. Mit iTop VPN haben Sie ein schnelles Internet und Downloadgeschwindigkeiten von etwa 100Mbps in den meisten Fällen.

Ist es legal, ein VPN zu benutzen?

Kurz gesagt: Ja. VPNs sind zur Zeit in vielen Ländern legal, bis auf einige Ausnahmen. Manche Länder erlauben nur genehmigte VPNs oder verbieten diese komplett. Zu diesen Ländern gehört U.A.E, Türkei, Iran, Irak, Oman, Weißrussland, China, Nordkorea und Russland, um einige Beispiele zu nennen.

Wie richte ich iTop VPN ein?

step_1

iTop VPN App herunterladen

__step
step_3

Mit dem VPN-Server verbinden

Free Download

Erfahren Sie mehr über iTop VPN

iTop VPN

iTop VPN für iOS

iTop VPN für Android

Jetzt bei Google Play Laden im App Store
Installieren