VPN für Arbeit: Sichere & private VPN-Verbindung am Arbeitsplatz

Da die Fälle von Datendiebstahl und Netzwerk-Hacking zunehmen, sollten Sie ein VPN für Arbeit nutzen, um Ihr Netzwerk zu schützen. Erfahren Sie hier mehr.

Es ist eine Tatsache, dass Cyberkriminelle immer raffinierter werden und Datenschutzverletzungen zur gängigen Praxis geworden sind. Und solche Vorfälle haben nach der COVID-19-Pandemie zugenommen. Und warum? Die meisten Menschen und Unternehmen arbeiten von zu Hause aus, wodurch Geräte wie Pads, Laptops und Smartphones anfälliger für Cyberangriffe geworden sind. Aber Sie können eine solche Situation verhindern, indem Sie Ihre IP-Adressemit einem VPN für die Arbeit schützen. 

vpn für arbeit.jpg

Durch die Verwendung von VPN für die Arbeit zu Hause können Sie Ihre IP-Adresse maskieren und durch die Verbindung mit anderen privaten Netzwerken arbeiten. Hier erfahren Sie mehr darüber und auch über das beste VPN, das Sie für die Arbeit verwenden können.

Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) ist eine Art von Internet-Sicherheitsdienst, der eine verschlüsselte Verbindung zwischen den Servern und den Geräten der Benutzer herstellen kann. Durch den Einsatz des besten VPN für Arbeitscomputer können Sie den Internetzugang des Unternehmens sicher halten und Datendiebstahl verhindern. Wenn Sie nach weiteren Gründen suchen, ein VPN für die Arbeit zu nutzen, dann werfen Sie einen Blick auf die Punkte unten. 

  1. Sicherer Weg, um aus der Ferne auf das Internet oder Daten zuzugreifen

    Einer der größten Vorteile der Nutzung eines kostenlosen VPN unter macOS, Windows, iOS oder Android ist die effektive Datenverschlüsselung. Bei der Nutzung von Daten aus der Ferne ist es wichtig, vertrauliches Material vor Hackern zu schützen. Dies kann durch die Verwendung eines gesicherten privaten Netzwerks erreicht werden, und ein VPN kann Ihnen dabei helfen. 

  2. Sicheres Arbeiten mit Wi-Fi

    Öffentliches Wi-Fi ist gut, aber manchmal kann es für die Nutzer sehr kostspielig sein, was die Sicherheit angeht. Wenn Sie zum Beispiel ein öffentliches WLAN nutzen, um eine E-Mail zu senden, kann jemand Ihre IP-Adresse leicht zurückverfolgen. Mit einem VPN für Arbeits-WiFi können Sie die Verbindung verschlüsseln und Ihre IP-Adresse, Ihren Browserverlauf und vieles mehr verbergen. 

  3. Aufhebung von Netzwerkbeschränkungen in bestimmten Gebieten

    Mit einem VPN können Sie von jedem Ort der Welt aus problemlos auf alle Server zugreifen. Ein VPN-Tool hebt Geoblocking auf und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Inhalte, die in Ihrem Land eingeschränkt sind. Wenn Sie ein Remote-Team in den USA haben und dieses nicht auf die Website anderer Länder zugreifen kann, um Informationen zu erhalten, können sie jetzt ein VPN für die Arbeit verwenden.  

  4. Datenschutz bei den Internetanbietern

    Ihr Internetdienstanbieter kann problemlos auf Ihre Internetdaten zugreifen. Er kann sehen, wo, wie und wann Sie surfen. Sie können diese Daten dann an Werbetreibende verkaufen. In einem solchen Fall funktioniert auch die Funktion zum privaten Surfen nicht mehr. Die einzige Möglichkeit, den Zugriff des Internetanbieters auf Ihre Daten zu verhindern, ist also die Verwendung eines VPN für die Arbeit. 

  5. Hilft bei der Wahrung der Online-Anonymität

    Denken Sie daran, dass einige Aktivitäten leicht falsch interpretiert werden können, wenn der Arbeitgeber den Browserverlauf im Internet durchsucht. Sie können jedoch solche unnötigen Diskussionen vermeiden, indem Sie ein VPN für Windows, macOS, iOS oder Android verwenden.

In Anbetracht all dieser Gründe kann man sagen, dass Sie VPN bei der Arbeit verwenden sollten.  Aber welches soll man verwenden?

Nachdem Sie die Gründe für die Verwendung eines VPN für die Arbeit erforscht haben, möchten Sie jetzt vielleicht ein gutes VPN verwenden.  Wenn Sie im Internet suchen, werden Sie viele VPN-Anbieter finden, die Ihnen versprechen, die besten Funktionen anzubieten. Aber sie funktionieren möglicherweise nicht richtig. Sie können jedoch iTop VPN verwenden, das vertrauenswürdigste VPN für die Arbeit. 

Egal, ob Sie auf geografisch eingeschränkte Inhalte zugreifen oder Ihr Büronetzwerk absichern möchten, dieses Tool ist die perfekte Lösung für alle Ihre Anforderungen. Werfen Sie einen Blick auf einige der wichtigsten Funktionen von iTop VPN, die es von anderen unterscheiden. 

  1. Kostenlos

    iTop VPN ist zu 100 Prozent nutzbar. Auch wenn es zwei kostenpflichtige Versionen gibt, können Sie die kostenlose Version nutzen, um die Funktionen zu testen. Mit dieser erhalten Sie ein tägliches Datenlimit von 700 MB und 16 sichere Server. 

  2. Schneller Zugang zum Netzwerk

    Dieses sichere VPN unterstützt die schnellsten Server der Welt, und Sie können einzigartige Videostreaming-, Live-, Meeting-, Videoanrufe und andere Erlebnisse genießen, ohne sich über Geschwindigkeits- oder Verzögerungsprobleme Gedanken machen zu müssen. Die Server funktionieren in den meisten Ländern der Welt. 

  3. Sicher und privat

    Wenn es darum geht, ein VPN für die Arbeit zu wählen, das bessere Sicherheitsfunktionen bietet, können Sie sich immer für iTop VPN entscheiden. Es verfügt über die fortschrittlichste Datenverschlüsselungstechnologie, und seine VPN-Sicherheitsverstärkung schützt auch Ihre persönlichen Daten. 

  4. Keine Anmeldung, keine Kreditkarte, keine Bedingungen

    Sie müssen sich nicht bei dem Tool anmelden, um es zu nutzen. Sie müssen lediglich das VPN für PC oder Mac herunterladen und installieren, und schon können Sie loslegen. Bei der Verwendung der kostenlosen Version werden Sie nicht einmal nach Ihren Kreditkartendaten gefragt. 

  5. 1800+ Server, 100+ Standorte, bis zu 5 Geräte

    iTop VPN unterstützt mehr als 100 Standorte, 1800 schnellere und sichere Server, und mit einem Konto können Sie bis zu fünf verschiedene Geräte verbinden. 


Ähnliche Artikel als Referenz
iTop VPN

iTop VPN für iOS

iTop VPN für Android

Jetzt bei Google Play Laden im App Store
Installieren