Wirksame Tipps, die Ihren Zugriff auf gesperrte Webseiten ermöglicht

Es ist fast schon zu einer stillschweigenden Übereinkunft geworden, dass Schulbehörden und Schulleiter den Zugang von Schülern bzw. Studierenden (und sogar Lehrern) zu einigen nicht unterrichtsbezogenen Webseiten blockieren oder verhindern. Einige Schulen und Unis richten Firewalls und Filter ein, um Hackerangriffe und Viren abzuwehren, während andere den Zugang zu externen Webseiten, insbesondere zu Spieleplattformen, sozialen Medien wie Facebook, Twitter und YouTube, und auch zu Streaming-Plattformen wie Netflix sperren, mit der Behauptung, die Schüler und Studierenden würden mit Zugang zu diesen Webseiten ihren Unterricht vernachlässigen. Die Folge ist, dass sich die Jungen den Kopf darüber zerbrechen, wie sie die gesperrten Webseiten in der Schule/an der Uni umgehen können.

Blockierte Webseiten im Schulnetz entsperren.png

Wenn Sie zu denjenigen gehören, die sich den Kopf über die Umgehung derartiger Sperrungen zerbrechen, sind Sie hier genau richtig! In diesem Beitrag finden Sie einige effektive Tricks für die Entsperrung von blockierten Webseiten in der Schule und am Arbeitsplatz, damit Sie ohne Probleme auf gesperrte Inhalte, Webseiten und Plattformen zugreifen können.

Es ist sehr frustrierend, wenn Sie wissen, dass Ihr Lieblingssänger diese Woche ein neues Musikvideo auf YouTube veröffentlicht, während Sie in der Schule bist und die Filter des Schulnetzwerks dich am Zugriff dazu hindern. Oder Sie möchten die neueste Folge Ihrer Lieblingsserie auf Netflix streamen, aber leider steht diese Plattform auf der Liste der gesperrten Webseiten Ihrer Schule. Oder für Spieler ist dies die schwierigste Zeit in der Schule, weil man Fortnite oder LOL nicht über das Schulnetzwerk spielen kann.

Wie können Sie in solchen Situationen auf blockierte Webseiten zugreifen? In der Regel umgeht man die Schulfilter mit Proxy, VPNs, Erweiterungen, gestohlenen Passwörtern, Firefox von USB usw.

Aber ist diese Vorgehensweise durchaus legal? Schließlich wollen Sie nicht von der Schule verwiesen werden, weil Sie die Sperrung von Webseiten aufgehoben haben.

Die Antwort auf diese Frage ist leider von der jeweiligen Situation abhängig. In den meisten Fällen bestimmt die Schulbehörde, wer wann auf das Schulnetz zugreifen darf. Wenn Sie versuchen, Einschränkungen mit unangemessenen Methoden zu umgehen, obwohl Sie nur wissen wollen, wie man Sperrungen auf Webseiten in der Schule umgeht, riskieren Sie Ihren Schülerstatus. Schlimmer noch: Wenn Sie in das Computersystem der Schule einbrichen, Hackerangriffe durchführen und Ihnen somit Zugang zu sensiblen Informationen verschaffen, würden Sie ernste Probleme bekommen! Wenn Sie jedoch nur wissen wollen, wie Sie auf gesperrte Webseiten auf Chromebook für Spiele, Streaming sowie soziale Netzwerke zugreifen können, werden Sie in den meisten Fällen nicht für kriminelle Aktivitäten bestraft.

Ob es legal ist, in der Schule auf gesperrte Webseiten zuzugreifen, hängt auch von den Richtlinien des Landes ab, in dem Sie sich befinden. Zum Beispiel haben westliche Länder und Saudi-Arabien ganz unterschiedliche Internetzensur, besonders wenn es um Politik und Pornografie geht. Im nächsten Teil wird erörtert, wie man gesperrte Webseiten in der Schule freischalten kann.

Eine der häufigsten Methoden, mit denen Ihre Schule den Zugang zu bestimmten Webseiten einschränkt, besteht darin, die Berechtigung Ihrer IP-Adresse zu überprüfen. Daher ist die Verwendung eines virtuellen privaten Netzwerks (VPN) die optimale Lösung, um blockierte Webseiten in der Schule, am Arbeitsplatz, zu Hause und an anderen Orten zu entsperren.

Ein VPN ist in der Lage, Ihre Online-Aktivitäten zu sichern und zu verschlüsseln, indem es Ihre IP-Adresse vor einem entfernten virtuellen Server verbirgt. Sie können gesperrte Webseiten und Plattformen von der Schule aus freischalten, indem Sie die Überprüfung der IP-Erlaubnis umgehen.

iTop VPN ist ein Vertreter solcher VPN-Anwendungen, die Ihnen helfen, blockierte Webseiten in der Schule zuzugreifen. Es funktioniert auf Windows-PCs, Android-Smartphones, Mac- und iOS-Geräten. iTop VPN wird als bestes VPN zur Entsperrung von gesperrten Webseiten gelobt, vor allem aufgrund seiner bewundernswerten Funktionen.

Privater Zugang: iTop VPN wurde entwickelt, um Sie im Internet anonym zu machen, indem es Ihre tatsächliche IP-Adresse verbirgt und Ihre Netzwerkdaten verschlüsselt, einschließlich Ihres Standorts, Ihrer Identität und Ihrer Online-Aktivitäten, sodass Sie von der Schule aus auf gesperrte Webseiten zugreifen können, ohne von der Netzwerküberwachung Ihrer Schule entdeckt oder verfolgt zu werden.

Beliebte Webseiten entsperren: Einer der häufigsten Gründe, warum Schüler danach suchen, wie man gesperrte Webseiten entsperren kann, ist der Unterhaltungsaspekt. iTop ermöglicht den kostenlosen Zugang zu allen Inhalten, z.B. TikTok, WhatsApp, Skype, Instagram, YouTube, Facebook, Netflix, BBC iPlayer, Disney+, PUBG und LOL.

Online-Sicherheitsschutz: iTop VPN hebt nicht nur Sperrungen bestimmter Webseiten auf, sondern schützt Sie auch, wenn Sie diese Seiten browsen. Es verstärkt den Sicherheitsschutz durch die automatische Erkennung und Behebung von bösartigen Fehlern, um Ihre persönlichen Daten und das Gerät selbst effektiv vor Hackern zu schützen. Außerdem sind die Funktionen wie Kill-Switch und Werbeblockierung besonders hilfreich.

Datenschutz-Garantie: Die Fähigkeit, Ihre Browserspuren automatisch zu bereinigen, stellt sicher, dass Sie in Chrome, Firefox, Edge usw. sicher und privat sind. iTop VPN mit strikter Keine-Log-Richtlinie ermöglicht nicht nur den Zugang zu blockierten Webseiten, sondern auch den Schutz Ihrer Online-Privatsphäre.

Schritte zur Entsperrung der blockierten Webseiten mit iTop VPN

Schritt 1: Laden Sie iTop VPN kostenlos auf Ihrem Computer, Handy oder Tablet herunter.

Schritt 2: Starten Sie dieses kostenlose, unbegrenzte VPN für Windows, um blockierte Webseiten in der Schule zu besuchen.

Entsperren Webseiten mit iTop VPN.png

Schritt 3: Wählen Sie einen Standort aus, wo Ihre gewünschten Inhalte verfügbar sind, und klicken Sie dann auf "Verbinden".

Verändern Ihre Standorte mit iTop VPN.png

Eine weitere Möglichkeit, auf gesperrte Webseiten zuzugreifen, ist die Verwendung von Tor, das Ihnen hilft, Inhaltssperren zu umgehen, indem es Ihren Datenverkehr umleitet, um den Ursprung zu verschleiern.

Tor, oder The Onion Router, funktioniert wie der Name schon sagt, indem es Ihre Daten, die identifizierende Informationen enthalten, mit Schichten verschlüsselt und dann an einen anderen Knoten weiterleitet, wo eine Schicht der Daten entschlüsselt und erneut weitergeleitet wird. Dieser Vorgang kann mehrmals wiederholt werden. Wenn Sie schließlich auf Webseiten zugreifen, die von Ihrer Schule blockiert werden, ist es daher unmöglich festzustellen, von wo aus Sie tatsächlich darauf zugreifen.

Um gesperrte Webseiten in der Schule mit Tor freizuschalten, folgen Sie einfach diese Schritte.

Schritt 1: Überprüfen Sie, welches Betriebssystem Sie verwenden (Tor ist kompatibel mit Windows, macOS, Linux und Android) und laden Sie dann die richtige Version von der offiziellen Webseite herunter.

Entsperren Webseiten mit Tor.png

Schritt 2: Installieren Sie Tor auf Ihrem Gerät, indem Sie dem Software-Installationsassistenten folgen.

Schritt 3: Starten Sie die Software, richten Sie die Einstellungen ein und stellen Sie dann eine Verbindung her, um auf gesperrte Webseiten zuzugreifen.

Entblocken Webseiten mit Tor.png

Sie können auch mit einem Proxy-Master die blockierten Webseiten entsperren. Es ist ein weiteres Sicherheitsprotokoll, das Ihre Zugriffsanforderung an den Server Ihrer Ziel-Webseiten weiterleitet. Wenn Sie versuchen, eine von Ihrer Schule gesperrte Website mit einem lokalen oder Internet-Proxy zu besuchen, stellen Sie eine Verbindung zu einem Router her, für den der Hosting-Server nur die IP-Adresse des Routers sehen kann, nicht aber eine IP-Adresse Ihrer Schule.

Diese Vorgehensweise mit Internet-Proxys wird häufig verwendet, wenn Sie einen Schulcomputer verwenden, der es Ihnen nicht erlaubt, einVPN für Windows oder einen Tor-Browser herunterzuladen. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Proxy-Webseiten zu finden oder eine Proxy-Erweiterung in Ihrem Chrome- oder anderen Browser zu aktivieren, dann geben Sie die Adresse der Webseite ein, die Sie besuchen möchten, und drücken Sie die Enter-Taste!

Entsperren Webseiten mit Proxy.png

Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten, gesperrte Webseiten in der Schule/an der Uni zu besuchen. Aber wenn es um Komfort, Einfachheit und Legalität geht, sind VPN, Tor und Proxies die besten Lösungen. Darunter ist iTop VPN das beste kostenlose VPN für Windows , da der Tor-Browser dafür bekannt ist, dass er blockierte Webseiten auf Kosten der Geschwindigkeit entsperrt und Proxies auf Kosten der Privatsphäre sowie der Geschwindigkeit funktioniert.

Laden Sie also einfach iTop VPN kostenlos auf Ihr Gerät herunter und besuchen Sie die von Ihrer Schule gesperrten Webseiten.


Ähnliche Artikel als Referenz
iTop VPN

iTop VPN für iOS

iTop VPN für Android

Jetzt bei Google Play Laden im App Store
Installieren