79% OFF

Wie kann man versehentlich gelöschte Dateien wiederherstellen?

Wie kann man gelöschte oder verlorene Dateien wiederherstellen? Verstehen Sie die Gründe, warum es geschieht, um zu verhindern, dass Dateien gelöscht oder beschädigt werden. Einfache Lösung mit nur ein paar Klicks.

Haben Sie schon einmal Ihren gesamten Computer nach einer Datei durchsucht und festgestellt, dass Sie sie bereits gelöscht haben? Oder Ihr Computer hatte keinen Platz mehr, Sie haben Ihre Dateien gelöscht und wollten sie ein paar Tage später wieder verwenden, aber Sie wissen nicht, wie das geht. In unserem Alltagsleben, bei der Arbeit und im Studium passiert so etwas häufig, und Sie werden immer wieder verunsichert sein. Aber machen Sie keine Sorge, in diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie versehentlich gelöschte oder beschädigte Dateien reparieren und wiederherstellen können.

geloeschte dateien wiederherstellen.jpg

Um den Befehl zum Löschen einer Datei zu erhalten, sucht der Computer den Platz auf der Festplatte, auf dem die Datei gespeichert war, und macht ihn dafür eines anderen Dokuments frei. Solange nichts in diesem physischen Bereich gespeichert ist, können die Daten immer wiederhergestellt werden, da die Bits und Bytes an diesem Ort noch komplett sind.

Mit anderen Worten, die Wiederherstellung versehentlich gelöschter Dateien ist wirklich keine schwierige Aufgabe, da der Verlust von Dateien oft vermieden werden kann. Um die Fehler zu vermeiden, sollten wir einen Blick auf einige häufige Ursachen für Datenverluste werfen:

  • Menschlicher Fehler

Menschlicher Fehler ist die Ursache für die meisten Datenverluste. Im Alltag kann es passieren, dass Menschen versehentlich Daten löschen. Dabei handelt es sich um einen kleinen Fehler. Manchmal kann auch ein äußerer Schaden, z. B. wenn das Gerät ins Wasser fällt oder auf den Boden fällt, zu einer Beschädigung der Hardware führen, was den Verlust von Dateien zur Folge haben kann. Eine beschädigte Festplatte kann leicht kaputt und unzugänglich werden, damit man auf alle Daten nicht zugreifen kann. Der Schaden wird aber geringer, wenn der Vorfall bei ausgeschaltetem Gerät eintritt.

 Gelöschte Dateien wiederherstellen - Menschlicher Fehler


  • Beschädigung der Software

Softwarefehlfunktionen oder -abstürze sind eine weitere Hauptursache für Datenverluste. Jede Anwendung, die zur Abfrage von Daten verwendet wird, kann abstürzen, was zu Datenverlust oder -beschädigung führt. Softwarefehler können auch bei der Dateibearbeitung auftreten, wenn mehrere Dateien aktualisiert werden, wobei einige Dateien nicht gespeichert oder aktualisiert werden können und anschließend gelöscht werden. Auf die gleiche Weise können Daten auch unter der Datensicherung verloren gehen.

Gelöschte Dateien wiederherstellen - Softwarebeschädigung

  • Computer mit Viren

Computerviren können in die Festplatten und Netzwerksysteme von Unternehmen eindringen und dort gespeicherte Daten zerstören. Viren können wichtige Daten stehlen, zerstören, verschlüsseln oder löschen. Computerviren umfassen in der Regel Malware wie Ransomware. E-Mail-Angriffe können Daten stehlen und beschädigen, was zum Verlust von Daten und Funktionen führt. Eine leistungsfähige und aktuelle Antivirensoftware kann gut gegen Computerviren.

Gelöschte Dateien wiederherstellen - Computer mit Viren

  • Stromausfall

Eine Unterbrechung der Stromversorgung oder ein Stromausfall, während der Benutzer ein Dokument vorbereitet, kann zu einem Datenverlust führen, weil die Daten nicht systematisch gespeichert wurden. Automatische Wiederherstellung kann nur den gespeicherten Teil der Daten erfolgreich wiederherstellen.

Gelöschte Dateien wiederherstellen – Stromausfall

Wie kann man Datenverluste verhindern?

Zunächst ist es wichtig, dass Sie Ihre Arbeit gut planen. Machen Sie regelmäßig Kopien von wichtigen Arbeitsdaten. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Computer nicht mehr so richtig funktionieren kann, kopieren Sie Ihre Dateien auf mobile Festplatten oder laden Sie sie in einen Cloud-Speicher hoch. Aktualisieren Sie Ihr Computersystem einmal im Monat. Zwingen Sie Ihren Computer auch nicht zu oft zum Herunterfahren. Dies kann zu Datenverlusten oder Beschädigungen auf der Festplatte führen. Eine leistungsfähige und aktuelle Antiviren-Software ist eine schnelle Lösung für Computerviren.

Falls Sie die Datei gelöscht haben, sollten Sie Ihr Bestes tun, um das Überschreiben zu verhindern, damit die gelöschte Datei noch wiederhergestellt werden kann. Wie kann man eine gelöschte Datei wiederherstellen? Wie kann man beschädigte Dateien wiederherstellen? Was können Sie machen? Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus

Wie kann man gelöschte Dateien wiederherstellen

Das Wiederherstellen von gelöschten Dateien auf dem PC ist gar nicht so schwierig. Normalerweise können gelöschte Daten aus dem Papierkorb (Windows PC) wiederhergestellt werden, wenn sie nicht vollständig geleert wurden. Sehen wir uns einige Fälle der Wiederherstellung von gelöschten Dateien an.

Fall 1: Gelöschte Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen


Schritt 1. Öffnen Sie zunächst den Papierkorb.

Papierkorb öffnen

Schritt 2. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die gelöschten Dateien/Ordner und klicken Sie auf "Wiederherstellen".

Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen

Fall 2: Wiederherstellen gelöschter Dateien aus einer früheren Version


Die Funktion "Vorherige Version" ist Teil des Volumenschattendienstes, mit dem Windows einen Wiederherstellungspunkt erstellt, um Änderungen rückgängig zu machen. Wenn Sie versehentlich Dateien löschen, können Sie versuchen, die Dateien aus der vorherigen Version wiederherzustellen. Noch wichtiger ist, dass diese Funktion  funktioniert, obwohl Sie den Papierkorb leer machen.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, in dem Sie die

Dateien gelöscht haben, und wählen Sie "Vorherige Versionen wiederherstellen". Wenn Sie keine "Vorherige Versionen wiederherstellen" sehen, versuchen Sie die folgenden Schritte. 

Wie kann man gelöschte Dateien der Vorgängerversion wiederherstellen

Schritt 2. Gehen Sie zur Systemsteuerung, um den Systemschutz zu aktivieren. 

Systemschutz aktivieren

Schritt 3. Klicken Sie auf System > Systemschutz (auf der linken Seitenleiste). 

Systemschutz

Wenn Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien erstellen, haben Sie dann kein Problem. Wenn Sie keine Sicherungskopie haben, können Sie sich an ein Dateiwiederherstellungsprogramm wenden, das Ihr Dilemma leicht lösen kann.

Fall 3:Wie kann man Dateien (Dokumente) wiederherstellen?


Wie bereits erwähnt, können Sie Ihre Dokumente wiederherstellen, wenn sie verloren gegangen sind oder durch Ereignisse wie das plötzliche Beenden des Programms oder die Aktualisierung Ihres PCs auf die neueste Version beschädigt wurden. Es ist einfach, gelöschte Dateien kostenlos wiederherzustellen. Mit dem Werkzeug zur Wiederherstellung gelöschter Dateien können Sie gelöschte Ordner und Dateien mühelos und in kurzer Zeit wiederherstellen. Wenn es ein Word-Dokument ist, versuchen Sie dann die folgenden Schritte.

Fall 4:Wie kann man gelöschte E-Mails wiederherstellen?


Normalerweise können Sie nicht nur Dokumente, sondern auch E-Mails, die aus einer Mailbox mit Lesezugriff gelöscht wurden, wiederherstellen. So können Sie schnell gelöschte E-Mails wiederherstellen und auch eine sichere Wiederherstellung von tbb-, eml- und pst-E-Mails durchführen.


iTop Data Recovery ist ein Werkzeug zum Wiederherstellen von verlorenen oder gelöschten Dateien. Die Oberfläche des Programms ist einfach und leicht zu bedienen. Es ist möglich, eine kostenlose Version auf dem PC zu benutzen. iTop Data Recovery hat auch einige nützliche Funktionen. 

- iTop Data Recovery - 

Professionelle Datenrettungssoftware

Ihre Daten verloren? So können Sie es richtig und einfach wiederherstellen! 100% funktionsfähig 2022.
Für Windows 11/10/8/7


  • 100% sicher und offline

Diese Datenrettungssoftware ist sauber und virenfrei, und der gesamte Wiederherstellungsprozess ist zuverlässig und sicher. Die Daten auf Ihrem Computer oder Festplatte können offline wiederhergestellt werden. Offline ist das Synonym für "Sicherheit" und die Garantie für die Benutzer von iTop Data Recovery.

  • Schnell

iTop Data Recovery ist ein leistungsstarkes Werkzeug für Datenrettung. Der einzigartige Wiederherstellungsalgorithmus von iTop beschleunigt den Scan- und Wiederherstellungsprozess von Daten.

  • Hohe Erfolgsrate

Dieses Datenrettungwerkzeug bietet auch eine kostenlose visuelle Vorschau von gelöschten, beschädigten, unzugänglichen und formatierten Daten, die eine Wiederherstellung mit einer hohen Wiederherstellungsrate von 95% garantiert.

  • Unterstützt mehrere Formate

Type

Formate

Bild

jpeg, png, ico, bmp, jpg, gif, dib, dif, eps, iff, mpt, tif, tiff, cdr, wmf, pcd, tga, svg

Musik

mp3, wma, ogg, wav, aac, m4a, flac, aif, aiff, aifc, aifr, midi, mid, rmi, mp2, ape, vqf

Dokumente

doc, xls, ppt, odt, ods, pdf, docx, xlsx, pptx, odc, txt, html, htm, ini, text, log, pas, hcpp, xml, lan

Video

avi, mov, mpg, mp4, flv, wmv, mpg, mpeg, mpe, mpv, m1v, m4v, ifv, qt, rmvb, mkv, asf, rm, navi, 3gp, swf

Komprimierte Dateiformate

rar、zip、7-zip, ace, arj, bz2, cab, gzip, iso, jar, lzh, tar, uue, xz, z7z, b64, bhx, bz, gz,

hqx, img, lha, mim, taz, tbz, tbz2, tgz, tz, uu, uue, xxe, zipx, arc, paq, pea, quad, balz, upx, wim, deb, dmg, rpm, udf

Andere Dateiformate

TBB,eml,pst usw.


Schließlich hängt die Erfolgsrate von vielen Faktoren ab. Wie viele neue Daten haben Sie zum Beispiel bereits geschrieben? Wenn Sie nach dem Löschen der Datei nicht viel getan haben, wird es einfacher sein, die gelöschten Dateien wiederherzustellen. Je früher die Wiederherstellung erfolgt, desto größer sind die Wahrscheinlichkeit der Datenwiederherstellung. Im Moment ist iTop Data Recovery mit Windows 11/10/8/7 und früheren Versionen kompatibel. Es kann sogar eine kostenlose Vorschau der Daten anzeigen, bevor sie wiederhergestellt werden.

Jetzt wissen Sie schon, wie Sie gelöschte Dateien wiederherstellen können, verschwenden Sie dann keine Zeit mehr. Ein Datenrettungswerkzeug - iTop Data Recovery - hilft Ihnen beim Datenverlust, laden Sie es jetzt herunter!


Ähnliche Artikel als Referenz