Nutzen ein VPN mit dynamischer IP-Adresse für Anonymität

Es gibt zwei Arten von IP-Adresse, statistische IP und dynamische IP. Für unterschiedliche Bedürfnisse und Vorteile können die Menschen eine andere IP-Adresslösung bevorzugen.

dynamische IP-Adresse

Ein VPN kann Ihre echte, von Ihrem Internetanbieter zugewiesene IP-Adresse verbergen, indem es sie maskiert, verschlüsselt oder umleitet. Dadurch kann es Ihre Online-Anonymität schützen, die Sicherheit beim Surfen im Internet erhöhen und geografisch eingeschränkte Inhalte freigeben.

Eine IP-Adresse ist eine einzigartige numerische Nummer, die jedem elektronischen Gerät im Internet oder einem lokalen Netz zugewiesen wird. Mit IP-Adresse können Geräte identifiziert werden und die Kommunikation zwischen den Geräten ermöglicht werden.

Eine dynamische IP-Adresse, wie ihr Name zeigt, ist eine IP-Adresse, die sich in regelmäßigen Abständen ändert. Die Häufigkeit hängt davon ab, wie der Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)- oder Point-to-Point Protocol over Ethernet (PPPoE)-Server, der dynamische IP-Adressen vergibt, eingerichtet ist.

Die meisten Verbrauchergeräte wie Computer, Smart-TVs, Tablets und digitale Assistenzgeräte verwenden dynamische IP-Adressen. Wenn eine dynamische Adresse nicht verwendet wird, kann sie automatisch einem anderen Gerät zugewiesen werden. Für einen ISP ist dies die kostengünstigste Lösung.

Warum sollten Sie eine dynamische IP verwenden? Eine dynamische IP bietet Ihnen folgende Vorteile, die eine statische IP nicht bieten kann:

1. Einfach einstellen und automatische Konfiguration

Die nächste verfügbare IP-Adresse wird dem Gerät automatisch vom DHCP- oder PPPoP-Server zugewiesen, so dass Sie keine zusätzlichen Netzwerkeinstellungen benötigen, um dynamische Adressen zu erhalten.

2.Niedrige Kosten

Die meisten lokalen Netzwerkdienste und ein VPN mit dynamischen IPs und Sie zahlen in der Regel keine zusätzlichen Gebühren für IP-Änderungen, im Gegensatz zu festen/statischen IPs.

3. Kein IP-Adressenkonflikt.

Alle dynamischen IP-Adressen können wiederverwendet werden. Dem Gerät wird automatisch eine neue, eindeutige IP-Adresse zugewiesen, wenn es mit dem Router verbunden wird, wodurch vermieden wird, dass zwei Geräte dieselbe IP-Adresse verwenden.

4. Bessere Sicherheit.

Da sich die IP-Adressen auf einem Gerät ständig ändern, ist es für Angreifer und Tracker schwieriger, Ihr Gerät zu lokalisieren und zu identifizieren. Ein dynamisches IP-VPN kann Ihnen eine weitere Sicherheitsebene bieten.

VPN mit dynamischer IP-Adresse

Die Verwendung einer dynamischen IP-Adresse hat im Vergleich zu statischen IP-Adressen sowohl Vor- als auch Nachteile. Da sich dynamische IP-Adressen ständig ändern, sind sie für die meisten DNS und damit für Unternehmen nicht geeignet. Darüber hinaus kann es zu längeren Ausfallzeiten und Unterbrechungen beim Surfen, Spielen oder Bankgeschäften kommen.

Wenn Sie eine dynamische IP-Adresse verwenden möchten, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie eine dynamische IP-Adresse für Ihr Gerät einstellen können.

Da die meisten Internetanbieter bereits dynamische IP-Adressen bereitstellen, erhalten Sie eine dynamische IP-Adresse, sobald Ihr Gerät mit dem Netz verbunden ist. Sie spielen bei der Konfiguration keine Rolle.

Wenn Ihr ISP in seltenen Fällen eine statische IP-Adresse zuweist, können Sie in den erweiterten Einstellungen Ihres Netzwerks dynamische DNS konfigurieren. Diese Konfiguration wird Komplexität und zusätzliche Kosten mit sich bringen.

Eine andere Möglichkeit, eine dynamische IP zu erhalten, ist die Verwendung eines VPN mit dynamischer IP. Ein VPN mit dynamischen IP-Adressen ermöglicht Ihnen die gemeinsame Nutzung aller IPs, die von einem Server zugewiesen werden, den der VPN-Anbieter hostet.

iTop VPN ist ein schnelles und kostenloses VPN, mit dem Ihren Zugang zum Internet wird geschützt, indem IP-Adresse verborgen und Ihr Netzwerkverkehr verschlüsselt wird. Das kann dazu beitragen, regionale Beschränkungen zu überwinden und soziale Medien, Websites, Streaming und Spiele zu entsperren. iTop VPN zeichnet sich durch die Bereitstellung dynamischer IP-Lösungen aus.

1.Es gibt über 1800 Server. Je mehr Server ein dynamisches VPN hostet, desto mehr dynamische IP-Adressen kann das VPN zuweisen. Sie haben unbegrenzte IP-Adressen.

2. iTop VPN verwendet standardmäßig dynamische IP-Adressen, so dass Ihr Gerät sofort nach dem Einschalten des VPN eine dynamische IP-Adresse verwendet.

3.Die dynamische IP-Adresse ändert sich unregelmäßig und kontinuierlich bei iTop VPN. Ihre echte IP-Adresse wird schwierig von Hacker verfolgt.

4.Kill Switch, Werbeblocker, Sicherheitsverstärkung und Privatsphäre-Schutz von Browser schützen Ihre online Anonymous und Privatsphäre.

Im nächsten Teil werden Sie lernen, wie kann man eine dynamische IP-VPN nutzen.

iTop VPN ist einfach einzurichten und zu nutzen. Auch wenn Sie ein erfahrungsloser VPN-Nutzer ist, werden Sie mit dem intuitiven und übersichtlichen Assistenten wissen, wie man es benutzt.

Schritt 1: Laden Sie die dynamische IP-VPN auf Ihrem Gerät herunter, Es ist ein dediziertes VPN für Windows, iOS, Android und Mac.

Schritt 2: Wählen Sie eine Server-Standort, den Sie mögen.

kostenloses VPN

Schritt 3: Klicken Sie Verbinden Button in der Mitte. 

kostenloses VPN

1. Ist die dynamische IP rückverfolgbar?

Die von lokalen Netzen zugewiesenen dynamischen IP-Adressen lassen sich zu Ihrem Internetanbieter zurückverfolgen. Ihr ISP kann Informationen in seinem Server nachschlagen und den tatsächlichen Namen und die Adresse des Geräts herausfinden. Aber die Genauigkeit ist zweifelhaft. Dynamische IP-Adressen für ein VPN lassen sich nur sehr schwer zurückverfolgen, da Ihre tatsächliche IP-Adresse an den VPN-Server und nicht an Ihren Internetanbieter weitergeleitet wurde.

2. Was ist der Unterschied zwischen einer statischen IP und einer dynamischen IP?

Eine statische IP ist eine feste IP-Adresse, die sich nicht ändert. Sie wird meist für gehostete Dienste wie Websites, Mailserver und Bankgeschäfte verwendet. Eine dynamische IP ist eine IP-Adresse, die ein Gerät vorübergehend verwendet. Die meisten Heim-, Büro- und öffentlichen Netzwerke verwenden dynamische IP-Adressen.

3. Ist es besser, eine statische IP oder eine dynamische IP zu verwenden?

Es gibt keine perfekte IP-Lösung für alle Fälle. Wenn Sie eine stabilere, private und entfernte Netzwerkverbindung benötigen, ist es besser, eine statische IP zu verwenden. Wenn Sie eine bessere Sicherheit und niedrigere Kosten bevorzugen, wird Sie eine dynamische IP eher zufrieden stellen.

Fazit

Mit dynamischen IP-Adressen lässt sich Ihre Identität beim Surfen im Internet besser schützen. Zusätzlich zu den dynamischen IPs, die vom lokalen ISP zugewiesen werden, ist die Verwendung eines VPN mit dynamischer IP großartig, um eine dynamische IP zu erhalten. Laden Sie das kostenlose VPN mit dynamischen IPs herunter - iTop VPN, auch das beste kostenlose VPN für Windows, Mac, iOS und Android, um Ihre wahre Identität und Online-Aktivitäten unauffindbar zu halten.

 


Ähnliche Artikel als Referenz
iTop VPN

iTop VPN für iOS

iTop VPN für Android

Jetzt bei Google Play Laden im App Store
Installieren