home > Blog > [Tutorial] Wie kann man ein Webinar aufnehmen (auf Windows/Mac)

[Tutorial] Wie kann man ein Webinar aufnehmen (auf Windows/Mac)

Das Webinar ist mit der Entwicklung der Telearbeit immer populärer. Die Arbeiter brauchen nicht ins Büro zu gehen. Solange du an ein Webinar teilnimmt, kannst du über die Arbeit wie immer diskutieren. „Wie kann man ein Live-Webinar aufnehmen“? Jemand hat bei Quora diese Frage gestellt? Hast du die gleiche Frage und möchtest du nach einer Antwort suchen?

Keine Sorge. In diesem Artikel werde ich dir die Lösung zur Aufzeichnung eines Webinar Videos bieten. Lies bitte weiter und folg die Schritte.

 Wie kann man ein Live-Webinar aufnehmen




Methode 1: Webinar mit Ton auf PC aufnehmen

Wenn du Online-Webinar mit Ton aufzeichnen möchtest, ist ein Webinar Recorder notwendig. iTop Screen Recorder als ein kostenloser Bildschirmrekorder ermöglicht dir, Webinar Videos mit Stimme einfach aufzunehmen. Diese Software läuft unter Windows-System. Hast du einen PC, kannst du dich über sie informieren.


Features:

  • Verschiedene Aufnahme-Modi

Mit dem iTop Screen Recorder kannst du den Aufnahmebereich festlegen. Du kannst dich für irgendeinen entscheiden, einschließlich des Vollbildmodus, eines aktiven Fensters, eines ausgewählten Bereiches. Es ist auch möglich, das Video-Seitenverhältnis für 4:3 oder 16:9 zu bestimmen.

  • Selbstdefinierte Audioquelle

iTop Screen Recorder bietest dir die Funktion, die Audioquelle selbst einzustellen. Du kannst den Lautsprecher ein-oder ausschalten, das Mikrofon ein-oder ausschalten. Auf diese Weise bist du in der Lage, eigene Stimme oder den Systemsound aufzunehmen. Zum Beispiel, wenn du Live-Stream aufzeichnest, musst du den Lautsprecher einschalten. Und das Mikrofon soll zur Aufzeichnung eines Online-Meetings z.B. Zoom-Meetings eingeschaltet sein.

  • Aufzeichnung des Webcams

Spieler-Livestreamers zeichnen Webcams mit seinen Gesichts oft auf. Mithilfe des Webcam Recorders in iTop Screen Recorder können sie Webcam Videos leicht aufnehmen, solange Sie den USB-Recorder an die Software anschließen.

  • Praktische Einstellungen

Vor der Aufzeichnung kannst du die Einstellungen inkl. Speicherort, Videogröße, Ausgabe-Format, Bildfrequenz, Qualität, Audioformat, Abtastfreqenz, Wasserzeichen usw. anpassen.

  • Screenshot

Während der Aufnahme kannst du das Computer-Bild als Screenshot auf Ihrem Computer speichern.

  • Einstellung von der Länge der Aufzeichnung

Nach der Aufzeichnung wird das Video in der Software gespeichert. Bevor du das Video exportiert, kannst du die Länge des Videos einstellen, um das unerwünschte Segment zu entfernen.

 

Jetzt handelt es um die Anleitung zum Nutzen der Freeware auf den PC. Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Willst du diese tolle Freeware iTop Screen Recorder ausprobieren und ein Webinar video aufzeichnen? Klick auf den folgenden Download-Button zum Downloaden der Software auf Windows 10/Windows 8/Windows 7.



Schritt 1: Öffne die Website oder das Fenster des Webinars.

Schritt 2: Führ iTop Screen Recorder nach der Installation aus. Klick auf die Drop-Down-Liste vom „Vollbildmodus“. Hier kannst du den Vollbildmodus, ein Fenster oder einen bestimmten Bereich für dein Webinar auswählen. Pass das Aufnahme-Rahmen an die Ränder des Webinars an.

Wie kann man ein Online-Webinar aufnehmen

 Schritt 3: Schalte den Lautsprecher und das Mikrofon zusammen ein. Wenn du dein Gesicht aufnehmen möchtest, verbindest du die Facecam mit dem Computer und aktivierst du die Facecam.

Wie kann man ein Live-Webinar aufzeichnen

Schritt 4: Rufe die „Aufnahme-Einstellungen“ ab. Stell den Speicherort, die Videoqualität der Ausgabedatei ein.

Wie kann man ein Live-Webinar abfilmen

 Schritt 5: Klick auf den roten „REC“-Button. Nach dem Countdown beginnt die Software mit der Webinar-Aufzeichnung automatisch.

Wie kann man ein Live-Webinar aufnehmen

 Schritt 6: Wenn du die Aufzeichung stoppen möchtest, klick du auf den roten „Erledigt“-Button. Das Video wird dann unter „Meine Werke“ in der Software gelistet. Gleichzeitig kannst du das Video abspielen, bearbeiten, oder löschen.

Live-Webinar aufnehmen

 Vorteile:

  • Die Software iTop Screen Recorder ist so intelligent, dass er an das Fenster des Objektes erkennt.
  • Die Operation zur Webinar-Aufzeichnung ist ziemlich einfach. Ohne überflüssige Schritte kannst du es auf der Oberfläche leicht erledigen.
  • Die Software ist kostenfrei und auf die Dauer nicht begrenzt.

 

Nachteile:

  • Wenn du ein Wasserzeichen zum Video einfügen wollst, musst du auf die Pro-Version upgraden.

 

Methode 2: Webinar auf Mac aufzeichnen

Jetzt hast du die Methode erlernt, Webinar Videos auf Windows kostenlos aufzunehmen. Aber wie zeichnet man Webinar auf Mac auf?

In der Tat, es ist auch so leicht, solange du einen geeigneten Bildschirmrekorder für Mac hast. QuickTime ist eine solche App unter macOS. Es ist die Standard Media Player auf Mac, der MOV-Videodateien abspielt. Weißt du, dass QuickTime ein exzellenter Screen Recorder ist. In diesem Teil zeige ich dir die Anleitung dazu, Online-Webinar mit Ton aufzuzeichnen.

Schritt 1: Rufe den Launchpad auf deinem Mac ab. Finde den QuickTime Video Player und führ den aus.

Schritt 2: Öffne das Fenster oder die Webseite des Webinars.

Schritt 3: Navigier zum oberen Menü. Klick auf „Ablage“ > „Neue Bildschirmaufnahme“.

Schritt 4: Wähl die „Internes Mikrofon“ -Option aus. Wenn du externes Mikrofon verbunden hast, kannst du auf das klicken.

Schritt 5: Auf dem neuen Fenster klick den kleinen roten Button, um das Webinar aufzunehmen.

Schritt 6: Nach der Aufnahme klick auf den schwarzen Button. Die Webinar-Aufnahme wird dann abgeschlossen.


Vorteile:

  • QuickTime Player ist die Default-Anwendung unter macOS. Du brauchst nicht eine andere App auf deinem Mac zu installieren. Neben der Videoaufnahme-Funktion ermöglicht es dir auch einen Snapshot vom Bildschirm zu erstellen.
  • Nach der Aufnahme kannst du das Video direkt in QuickTime mit der hochwertigen Qualität wiedergeben.


Nachteile:

  • Die Auswahl des Aufnahmemodus ist nicht verfügbar.
  • Keine detaillierte Einstellungen für die Aufzeichnung stehen zur Verfügung.

 

Manche gewöhnen sich an die Operation mit QuickTime nicht. Diese Menschen können nach einem Drittanbieter-Bildschirm-Rekorder z.B. ScreenFlow, OBS Studio, Camtasia, Snagit, Apowersoft Bildschirm Recorder Pro, usw. suchen und ausprobieren. Hier nehme ich einen professionalen Bildschirm-Rekorder ScreenFlow als Beispiel und dir die Schritte zeigen.

Schritt 1: Zuerst klick auf den Link, um die Anwendung ScreenFlow auf deinem Mac zu downloaden und zu installieren. http://www.telestream.net/controls/screenflow/download-screenflow.htm

Schritt 2: Führ die App aus, und du kannst ein Willkommen-Fenster sehen. Klick auf „Neue Aufnahme“.

Schritt 3: Hak das Kästchen von „Video aufnehmen von“. Wähl dein Gerät aus und gleichzeitig stell das Audiogerät ein.

Schritt 4: Am nächten klick auf den roten Button zur Webinar-Aufzeichnung.

Schritt 5: Zum Ende der Aufnahme klick wieder auf den Button. Der Prozess wird dann eingehalten und die Videodatei wird auf dem Mac gespeichert.

 

Vorteile:

  • Die ScreenFlow App ist nicht nur eine Bildschirmaufnahme-App, sondern auch eine Videobearbeitungs-App. Nach der Aufnahme kannst du die Datei auf deinen Wunsch direkt bearbeiten. Viele Text-Stile und Video-Effekte stehen zur Verfügung.
  • Untersütztung von Ausgabeformaten inkl. MOV, FLV. Auf diese Weise kannst du die Datei nach der Aufnahme und Bearbeitung in QuickTime abspielen.
  • Während der Aufnahme bist du in der Lage, Kommentare aufs Video schreiben. Es ist weit zum Erstellen der Erklärvideos verwendet.

 

Nachteile:

  • Diese App unterstützt nur den Vollbildmodus. Es ist nicht möglich, ein aktives Fenster order einen selektiven Bereich festzulegen.
  • Diese App ist kostenpflichtig. Die billigste Version mit der Aufnahme-Funktion kostet dich $129. Im Vergleich zu anderen Bildschirmaufnahmen-Tools ist diese nicht so benutzerfreundlich für die Einsteiger.

 

Fazit

Vielleicht möchtest du mir fragen, warum zeichne ich Webinare mit einem Online-Bildschirmrecorder nicht auf. In der Tat ist ein online Tool nicht so leistungsstark wie eine Desktop-Anwendung. Es beansprucht hoch die CPU, RAM, und die WLAN-Geschwindigkeit. So ist es für dich geeignet, einen Webinar Recorder für Windows oder Mac zu installieren und anzuwenden. Im Vergleich zu anderen Bildschirmrekorders auf dem Software-Markt ist iTop Screen Recorder für PC und QuickTime für Mac empfohlenswert. Hast du die Freeware iTop Screen Recorder noch nicht ausprobiert, kannst du auf den folgenden Download-Link klicken.


FAQs von Webinar-Aufzeichnung


Wie nimmt man ein Video vom Bildschirm auf?

Antwort: Ein Bildschirmrekorder ist zur Bildschirmaufnahme nötig. Für Windows-Nutzer können sie die Freeware z.B. iTop Screen Recorder, ApowerREC, Camstudio, Screen-O-Matic benutzen. Mac-Nutzer können QuickTime, Camtasia, Snagit verwenden. Für iPhone-Nutzer ist es einfach. Sie können die Bildschirmrekorder im Kontrollzentrum abrufen und verwenden. Android-Nutzer sollen eine Drittanbieter-App AZ Screen Recorder und mehr im Google Play downloaden.

 

Wie kann man Zoom aufnehmen?

Antwort: Zoom ist eine Online-Meeting-Platform. Mit dem Ausbruch und der Verbreitung der Covid-19-Epidemie entwickelt Online-Videokonferenz wie Zoom sehr rasant. Deshalb ist die Aufzeichung des Zoom-Meetings notwendig. In Zoom ist ein Screen Recorder eingebaut. Man kann Zoom-Meeting in der App direkt aufzeichnen. Rufe das Fenster von Zoom ab. Pass den Aufnahmebereich vom iTop Screen Recorder an Zoom an, klick auf den „REC“-Button zur Zoom-Aufzeichnung.

 

Kann man Videokonferenzen aufzeichnen?

Antwort: Zur Zeit bieten den Nutzern viele Videokonferenz-Dienste Bildschirmaufzeichnung wie Zoom. Aber manchmal werden mehr Features benötigt. Auf diese Weise ist die Software z.B. iTop Screen Recorder wichtig. Es ist sehr leicht, Online-Videokonferenzen aufzuzeichnen. Starte den Screen Recorder, wähl einen geeigeten Modus oder ein aktives Fenster. Stell den Speicherort, die Videoqualität, das Ausgabeformat ein. Zum Schluss klick auf den „REC“-Button zur Aufzeichnung einer Online-Videokonferenz.

 

Wie nehme ich mit dem Handy ein Video auf?

Antwort: Für iPhone-Nutzer können sie die Standard-Bildschirmaufnahme-Funktion verwenden. Tipp die „Bildschirmaufnahme“-Option im Kontrollzentrum. Wenn du sie nicht findest, geh zuerst zu „Einstellungen“ > „Kontrollzentrum“. Fügen Sie dann sie zum Kontrollzentrum ein. Am nächsten, fäng mit der Aufzeichnung auf dem iPhone an. Wenn du ein Android-Smartphone benutzen, musst du eine App wie AZ Screen Recorder im Google Play herunterladen. Dann bereite den Bildschirm vor, und tipp die „REC“-Button in der App, um ein Video auf dem Handy aufzunehmen.

 

Kann man Webex aufzeichnen?

Antwort: Webex bietet auch den Videokonferenz-Dienst. Natürlich kann man Webex-Meeting aufzeichnen. Du kannst selbst dafür entschieden, Webex-Meeting in der Software direkt aufzunehmen order mit einer Drittanbieter-Software aufzuzeichnen.

Relevante Artikel