Startseite > Blog > Wie kann man Zoom-Meetings als Teilnehmer ohne Erlaubnis des Hosts aufnehmen?

Wie kann man Zoom-Meetings als Teilnehmer ohne Erlaubnis des Hosts aufnehmen?

Zoom ist ein unverzichtbares Werkzeug für Videokonferenzen, Cloud-Telefonate, plattformübergreifende Chats und andere Online-Aktivitäten. Seit der Covid-19-Pandemie wird es häufig für die Fernkommunikation und Zusammenarbeit genutzt.

Zoom Meetings ohne Erlaubnis aufnehmen

Genau wie bei einer persönlichen Besprechung ist es auch bei einer Zoom-Besprechung oder einem Webinar notwendig, Notizen zu machen. Wie kann man alle wichtigen Informationen erfassen und gleichzeitig das Engagement aufrechterhalten? Die Aufzeichnung von Zoom-Konferenzen ist wahrscheinlich die effizienteste und bequemste Methode. Der Artikel bietet den ultimativen Leitfaden und beantwortet alle Ihre Fragen dazu, wie man als Teilnehmer ein Zoom-Meeting aufzeichnen kann. Sie erfahren nicht nur, wie man ein Zoom-Meeting auf herkömmliche Weise aufzeichnet, sondern lernen auch einen professionellen Bildschirmrekorder kennen, mit dem Sie Zoom-Meetings heimlich und ohne Erlaubnis des Moderators aufzeichnen können.



Warum braucht man als Teilnehmer ein Aufnahmeprogramm, um Zoom aufzuzeichnen

Eine Videoaufzeichnung von Sitzungen ist gut für spätere Referenzen und eine zukünftige Ansicht. Leider erlaubt Zoom nur den Moderatoren und Mitveranstaltern von Meetings den Zugriff auf die Aufnahmefunktion. Teilnehmer müssen die Erlaubnis von ihnen erhalten, um Zoom aufzunehmen. Unter diesen Umständen sind die Teilnehmer eher frustriert und hoffnungslos, wenn ihre Aufnahmeanfragen abgelehnt werden. Wie kann man ein Zoom-Meeting als Teilnehmer frei aufzeichnen? Kann man ein Zoom-Meeting heimlich aufzeichnen? Alles, was Sie brauchen, ist ein professioneller Bildschirmrekorder, um die Aufnahmebeschränkungen von Zoom aufzuheben! Ein kompetenter Rekorder ermöglicht es nicht nur jedem, Zoom-Meetings aufzuzeichnen, sondern auch hochwertige Aufnahmen mit mehreren Ausgabeoptionen zu erstellen.

Als Teilnehmer Zoom-Meetings aufzeichnen

Aus der obigen Analyse geht hervor, dass ein Rekorder notwendig ist, um Zoom als Konferenzteilnehmer aufzuzeichnen. Es ist leicht zu erkennen, dass Rekorder von Drittanbietern über leistungsfähigere Funktionen verfügen und im Vergleich zum integrierten Rekorder von Zoom eine bessere Leistung erzielen.

Der beste Bildschirmrekorder zum Aufnehmen von Zoom-Meetings – iTop Screen Recorder

Es gibt Hunderte und Tausende von Bildschirmaufzeichnungsgeräten auf dem Markt. Welches ist die beste Wahl für Teilnehmer, um Zoom-Meetings aufzuzeichnen? Wie kann man ein Zoom-Meeting als Teilnehmer ohne Erlaubnis aufzeichnen? Nach sorgfältiger Recherche und Vergleich empfehlen wir allen unseren Lesern den iTop Screen Recorder. Der vielseitige PC-, Online-Recorder ist exklusiv für Windows-Benutzer und hat vielen Funktionen, wie beispielsweise:

Mit iTop Screen Recorder Zoom-Meetings aufnehmen

  • - Kostenlos verwendbar

iTop Screen Recorder macht seine leistungsstarken Funktionen für jedermann zugänglich, indem er erstklassigen Service zum Nulltarif bietet.

  • - Schnelle Installation & Ausführung

Obwohl iTop Screen Recorder einen zusätzlichen Download erfordert, ist der Installationsprozess blitzschnell. Innerhalb eines Wimpernschlags wird er bereit für eine Zoom-Aufnahme.

  • - Super einfach zu bedienen 

iTop Screen Recorder verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche. Sie brauchen kein fortgeschrittenes Wissen, um dieses Tool problemlos zu verwenden.

  • - Flexible Aufnahmebereiche

Da Zoom ein veränderbares Video-Layout hat, das vom Vollbildmodus bis zur Mini-Breitbildansicht reicht, ist ein flexibler Aufnahmebereich eine unverzichtbare Funktion für Zoom-Aufnahmen. iTop Screen Recorder ermöglicht es, jeden beliebigen Bereich des Bildschirms aufzuzeichnen. Egal, ob Sie den gesamten Bildschirm oder ein bestimmtes Anwendungsfenster aufzeichnen möchten, kann er alle Ihre Bedürfnisse erfüllen.

  • - Unbegrenzte Aufnahmezeit

Zoom-Meetings können vielleicht ein paar Stunden dauern. iTop Screen Recorder setzt kein Zeitlimit für die Aufzeichnung, so dass die Teilnehmer Zoom-Meetings so lange aufzeichnen können, wie sie wollen.

  • - Hochauflösende Aufzeichnung ohne Verzögerung

Durch den Einsatz von Hardware-Beschleunigungstechnologien erreicht iTop Screen Recorder eine durchschnittliche CPU-Auslastung von 8%. Die Teilnehmer können hochauflösende Videos in bis zu 4K-Qualität ohne Verzögerung aufzeichnen.

  • - Mehrere Ausgabeoptionen 

iTop Screen Recorder unterstützt mehrere Formate, in die die Nutzer ihre Aufnahmen ausgeben können:

Videoformate wie MP4, MKV, AVI, MOV, TS, FLV, GIF, usw.

Audioformate wie MP3, WMAV2, AC3, AAC, FLAC, usw.

  • - Screenshots während der Aufnahme

Möchten Sie dynamische und statische Momente gleichzeitig aufnehmen? Mit iTop Screen Recorder können Benutzer einen Screenshot machen, während sie ein Zoom-Meeting aufzeichnen.

  • - Integrierter Editor

Mit dem integrierten Video-Editor können Sie Ihre Zoom-Aufnahmen direkt in iTop Screen Recorder schneiden, trimmen und teilen.

Als Teilnehmer Zoom-Meetings mit iTop Screen Recorder aufnehmen

Wie kann man ein Zoom-Meeting als Teilnehmer aufzeichnen? Nachdem Sie alle die attraktiven Vorteile des iTop Screen Recorders kennengelernt haben, möchten Sie sicher gerne wissen, wie Sie dieses fantastische Werkzeug für die Aufzeichnung von Zoom-Meetings nutzen können, insbesondere wenn Sie nicht privat aufzeichnen dürfen oder möchten. Im Folgenden finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie befolgen können, um zu lernen, wie Sie als Teilnehmer ein Zoom-Meeting aufzeichnen können.

Schritt 1. Laden Sie iTop Screen Recorder auf Ihren Windows-PC herunter und folgen Sie den Anweisungen, um die Installation durchzuführen.

Schritt 2. Doppelklicken Sie auf das iTop-Symbol, um iTop Screen Recorder zu öffnen. Aktivieren oder deaktivieren Sie je nach Bedarf den Lautsprecher, das Mikrofon, die Maus und die Webcam in der Hauptschnittstelle. Weitere Konfigurationsoptionen können auf der Seite Einstellungen geändert werden.

Einstellungen bei iTop Screen Recorder anpassen

Schritt 3. Melden Sie sich an, um einem Zoom-Meeting als Teilnehmer beizutreten. Sobald Sie erfolgreich daran teilgenommen haben, klicken Sie dann auf das Pfeil-nach-unten-Symbol auf der iTop-Hauptschnittstelle und wählen Sie einen gewünschten Aufnahmebereich aus.

- Wenn Sie den gesamten Bildschirm aufzeichnen möchten, wählen Sie dann den Vollbild-Modus.

- Wenn Sie einen ausgewählten Bereich aufzeichnen möchten, wählen Sie dann Region, um Ihren Aufnahmebereich einzugrenzen.

Aufnahmebereich auswählen - Zoom-Meeting mit iTop Screen Recorder aufzeichnen

Schritt 4. Klicken Sie anschließend auf die rote Schaltfläche Aufnahme, um die Zoom-Aufnahme zu starten. Dann ist das sicher, dass die Videoaufzeichnung 100 % privat ist und keine Teilnehmer eine Aufzeichnungsbenachrichtigung von Zoom erhalten werden.

ALT: How To Record Zoom Meeting As A Participant With iTop Screen Recorder: Step 4

Schritt 5. Wenn das Meeting beendet ist, klicken Sie auf die rote quadratische Schaltfläche, um die Zoom-Aufnahme zu beenden. Ihre Videodatei steht in der Option "Video" auf der Registerkarte "Meine Kreationen", Sie können sie bearbeiten, teilen und hochladen.

Aufgenommene Videos/Audios automatisch in Meine Werke speichern

Fazit

Jetzt haben Sie die Grenzen der eingebauten Aufnahmefunktion von Zoom-Meetings erfahren. Daher ist es notwendig – besonders für Teilnehmer eines Zoom-Meetings, einen Screen Recorder von einem Drittanbieter zu verwenden. In diesem Blog haben wir Ihnen eine umfassende Anleitung dargestellt, sodass Sie als Teilnehmer ein Zoom-Meeting mit iTop Screen Recorder aufzeichnen können.

Mit iTop Screen Recorder können Sie auch ohne Aufzeichnungserlaubnis des Hosts ein Zoom-Meeting aufnehmen. Downloaden Sie dieses leistungsstarke Tool noch heute, um eine bessere Zoom-Aufnahmeerfahrung zu ermöglichen.

Powered by Froala Editor

Relevante Artikel