Startseite > Blog > Umfassende Anleitung zur Aufnahme von Zoom Breakout-Räumen

Umfassende Anleitung zur Aufnahme von Zoom Breakout-Räumen

Die Gruppenaufteilung für fokussierte Diskussionen ist eine beeindruckende Meeting-Erfahrung, die durch die beliebte Funktion von Zoom Breakout-Räumen verwirklicht werden kann. Der Host teilt das Zoom Meeting in mehreren separaten Räumen auf und führt bei Bedarf die Teilnehmer wieder in die Hauptsitzung zurück. Er kann die Teilnehmer automatisch oder manuell in verschiedene Gruppen schicken, zwischen denen die Teilnehmer volle Video-, Audio- und Bildschirmfreigabefunktionen haben. Es ist manchmal aber sehr schwierig, wenn man die Breakout-Sitzung aufnehmen möchte. Machen Sie keine Sorge, folglich zeigen wir Ihnen eine umfassende Anleitung, wie man Breakout-Räume mit oder ohne Erlaubnis aufnehmen kann. Los geht’s!

Anleitung - Zoom Breakout-Räume aufnehmen



Teil 1. Aufnahme von Zoom Breakout-Räumen mit dem eingebauten Zoom-Rekorder

Kann man Zoom Breakout-Räume aufnehmen? Ja. Zoom bietet zwei Möglichkeiten zur Aufnahme von Meetings: Cloud-Aufzeichnung und lokale Aufzeichnung. Mit der Cloud-Aufzeichnung kann man Video- und Audioaufnahmen nur im Hauptraum machen, während die lokale Aufnahme in jedem einzelnen Raum möglich ist. Aus diesem Grund müssen die Teilnehmer Zoom Breakout-Räume lokal aufnehmen.

Hierbei entsteht aber ein Problem: Zoom erlaubt nur dem Moderator und dem Co-Moderator, Breakout-Räume aufzuzeichnen. Heißt das, dass die anderen Teilnehmer kein Recht haben, einen Breakout-Room aufzuzeichnen? Nein! Jeder, der an einem Zoom-Meeting teilnimmt, kann das machen, solange er die Erlaubnis des Hosts erhalten hat. Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt Anleitung, um die Aufnahme in Breakout-Räumen zu aktivieren.

Lesen Sie auch: Die erprobten Wege, wie man ohne Erlaubnis auf Zoom aufnimmt


# 1 Zoom Breakout-Räume aktivieren

Schritt 1.

Starten Sie Zoom auf Ihrem Computer und melden Sie sich an.

Schritt 2.

Navigieren Sie zu Ihrem Profil und wählen Sie Meeting-Einstellungen. Scrollen Sie dann ganz nach unten in die Mitte der Seite und aktivieren Sie die Option "Breakout-Raum" unter dem Abschnitt "In Meeting (Advanced)".

Zoom Meeting Einstellungen - Breakout-Räume aktivieren

# 2 Zoom Breakout-Räume aufnehmen [Mit Erlaubnis]

Wie wir bereits erwähnt haben, müssen Sie die Erlaubnis des Moderators kriegen, um Zoom Breakout-Räume aufnehmen zu können. Das heißt: Sie müssen vorher den Moderator Bescheid sagen, bevor er die Breakout-Räume starten. (Dafür können Sie sich interessieren: Online Screen Recorder verwenden, um Zoom Breakout-Räume kostenlos aufzuzeichnen)

Schritt 1.

Bitten Sie den Moderator um die Erlaubnis, Zoom Breakout-Räume lokalen aufzuzeichnen.

Schritt 2.

Klicken Sie danach auf die Schaltfläche "Breakout-Raum teilnehmen", und Sie können mit allen Teilnehmern, die in der Gruppe sind, sprechen.

Schritt 3.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Aufnahme am unteren Rand des Bildschirms, um eine lokale Aufnahme in Zoom zu starten. Sie können aber die Aufnahme auch jederzeit unterbrechen oder stoppen.

An Zoom Breakout-Räumen teilnehmen

Schritt 4.

Das Video des Meetings ist dann auf Ihrem Computer als MP4-Datei verfügbar.

Teil 2. Wie kann man Zoom Breakout-Räume ohne Erlaubnis aufnehmen?

Die Voraussetzung dafür, dass Teilnehmer Breakout-Räume aufnehmen können, ist die vorherige Erlaubnis des Moderators. Andernfalls ist es für sie nicht möglich, mit dem in Zoom integrierten Rekorder aufzunehmen. Glücklicherweise gibt es eine Methode, Sie können mit einem professionellen Rekorder wie z.B. iTop Screen Recorder die Sitzungen von Breakout-Raum heimlich aufnehmen, ohne dass die anderen Teilnehmer fragen müssen.

iTop Screen Recorder ist lediglich für Microsoft Windows erhältlich und ein leistungsstarkes Tool, das sich perfekt für die Aufnahme von Videokonferenzen eignet. Mit seiner flexiblen Bildschirmaufnahmefunktion können alle Bildschirmaktivitäten vom gesamten Bildschirm bis hin zu einem bestimmten Anwendungsfenster aufgenommen werden. Sie können sogar den Aufnahmebereich, wie Sie wollen, anpassen. Darüber hinaus erreicht dieser kostenlose Bildschirmrekorder eine durchschnittliche CPU-Auslastung von 8 % und bietet den Nutzern eine extrem flüssige und qualitativ hochwertige Aufnahmeerfahrung. Vor allem ist es eine optimale Lösung für diejenigen, die Breakout-Räume ohne Erlaubnis aufnehmen möchten.

Zoom Breakout-Räume ohne Erlaubnis aufnehmen – So klappt’s!

Schritt 1.

Laden Sie iTop Screen Recorder von der offiziellen Website herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Computer.

Schritt 2.

Starten Sie iTop Screen Recorder, um die Hauptschnittstelle zu öffnen, in der Sie die Konfigurationen für Lautsprecher, Mikrofon, Maus und Webcam anpassen können. Weitere Einstellungen wie Sprachen, Speicherorte, Formate und Tastenkombinationen können Sie im Bereich Einstellungen vornehmen.

Mit iTop Screen Recorder Zoom Breakout-Räume ohne Erlaubnis aufzeichnen

Schritt 3.

Nehmen Sie nun die Einladung des Moderators an und betreten Sie Ihren Zoom-Breakout-Raum.

Schritt 4.

Öffnen Sie die iTop-Hauptschnittstelle erneut. Klicken Sie auf das Pfeil-nach-unten-Symbol neben dem Vollbild und wählen Sie die Option Region auswählen, um Ihren Breakout-Raum einzurahmen. Klicken Sie anschließend auf die rote Schaltfläche Aufnahme, um Zoom-Breakout-Räume aufzuzeichnen.

Mit iTop Screen Recorder mehrere Zoom Breakout-Räume aufzeichnen

Schritt 5.

Klicken Sie auf die rote quadratische Schaltfläche, um die Aufnahme zu beenden, wenn das Meeting beendet ist. Ihre Aufnahme steht in der von Ihnen gewählten Datei zur Bearbeitung und Freigabe zur Verfügung.

Teil 3. Wie kann man mehrere Zoom-Breakout-Räume aufnehmen?

Als Moderator müssen Sie vielleicht auch die Leistung jedes Teilnehmers in seinem jeweiligen Raum überwachen. Daher möchten Sie vielleicht die Zoom Breakout-Räume aufzuzeichnen. Obwohl Zoom Ihnen die Möglichkeit bietet, im Hauptraum und im Breakout-Raum aufzuzeichnen, ist dies aber nur möglich, wenn der Moderator physisch in diesem Raum ist. Wenn er den Raum verlässt, sich einer anderen Gruppe anschließt oder zur Hauptsitzung zurückkehrt, wird die Aufnahme dann automatisch beendet. In diesem Fall ist iTop Screen Recorder nicht mehr für die Aufnahme geeignet.

Vorschlag für die Aufnahme mehrerer Zoom Breakout-Räume:

Der beste Ansatz, den Moderator versuchen können, ist, eine Person in jedem Breakout-Raum zu bestimmen und sie zu bitten, das Meeting aufzuzeichnen. Auf diese Weise kann Moderator je nachdem Meeting über alle Aufnahmen der Breakout-Räume verfügen.

Teil 4. FAQs - Aufnahme von Zoom Breakout-Räumen

FAQs - Aufnahme von Zoom Breakout-Räumen

1. Ist die Funktion des Zoom Breakout-Raums kostenlos?

Der Breakout-Raum ist eine kostenlose Funktion, die es Zoom-Nutzern ermöglicht, den Haupt-Meetingraum zu teilen und bis zu 50 Breakout-Räumen zu erstellen. Außerdem haben diese kleineren Räume eine völlig isolierte Audio- und Videoübertragung vom Hauptraum.

2. Warum kann ich nicht an Breakout-Räumen teilnehmen?

Im Allgemeinen gibt es zwei Gründe, die zu dem Problem der Verbindung von Breakout-Räumen führen können. Erstens kann der Zugriff auf den Breakout-Raum über einen Webbrowser dazu führen, dass das Breakout-Raum-Symbol fehlt. Zweitens: Stellen Sie sicher, dass Sie die Option "Breakout-Räume" aktivieren, bevor Sie Breakout-Räume erstellen oder an ihnen teilnehmen.

3. Wie kann ich einen Breakout-Raum in Zoom erstellen?

Starten Sie ein Zoom-Meeting und klicken Sie auf das Symbol "Breakout-Räume", um Ihre Teilnehmer automatisch oder manuell nach verschiedenen Breakout-Räumen zu schicken. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle Räume öffnen", um Breakout-Räume zu erstellen.

4. Wie kann ich auf die Aufnahmen der Breakout-Räume zugreifen?

In einem anderen Blog erfahren Sie, wie Sie auf die Aufnahmen der Breakout-Räume zugreifen können.

Fazit

Wie können Sie Zoom Breakout-Räume aufnehmen? Die Aufnahme von Breakout-Räumen ist eigentlich gar nicht kompliziert, wie Sie gedacht haben. Sie können den in Zoom integrierten Rekorder verwenden. Das ist einfach, schnell und erfordert keine zusätzliche Installation. Die Nachteile sind jedoch ebenfalls offensichtlich, wie z. B. ein einziges Ausgabeformat, schlechte Videoqualität und Probleme mit der Aufnahmeerlaubnis. Aus diesen Gründen empfehlen wir Ihnen iTop Screen Recorder, damit Sie Breakout-Räume perfekt aufnehmen können. Der professionelle Bildschirmrekorder kann die von Zoom festgelegten Beschränkungen für die Aufnahmeerlaubnis aufheben. Mit iTop Screen Recorder können Sie verzögerungsfreie Videos in 4K-Qualität aufzeichnen. Probieren Sie dieses tolle Aufnahmeprogramm jetzt aus!

Powered by Froala Editor

Relevante Artikel