80% RABATT

Wie kann man gelöschte Bilder in Windows 10 wiederherstellen [2023 Updated]

Haben Sie Bilder aus verschiedenen Gründen verloren? Lesen Sie dann diesen Beitrag und erfahren Sie über 3 einfache Möglichkeiten, um gelöschte Bilder wiederherzustellen.

Heutzutage entscheiden sich immer mehr Menschen dafür, ihre wertvollen Erinnerungen auf digitalen Geräten zu speichern, z. B. auf dem PC, auf Digitalkameras, Speicherkarten, USB-Laufwerken usw. Es ist wirklich praktisch, Bilder auf digitalen Geräten zu speichern. Leider ist es aber auch unvermeidlich, dass Bilder aus verschiedenen Gründen verloren gehen. Das Speichermedium wird unerwartet physisch beschädigt, es ist auf Viren- oder Malware-Angriff, oder versehentlich Löschen zurückzuführen. Unabhängig von der Art des Datenverlusts finden Sie in diesem Artikel praktikable Lösungen, mit denen Sie gelöschte Bilder problemlos wiederherstellen können. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine Bildwiederherstellung durchführen können.

Wie kann man gelöschte Bilder in Windows 10 wiederherstellen

Der einfachste Weg, gelöschte Bilder in Windows 10 wiederherzustellen, ist die Verwendung des Papierkorb-Tools. Wenn Sie ein Bild in Windows 10 löschen, wird die Datei an den Papierkorb gesendet und 30 Tage später oder nachdem Sie den Papierkorb manuell geleert haben, entfernt. Auch wenn Sie die Tastenkombinationen Shift + Delete drücken, um ein Bild im Papierkorb zu löschen, ist es unmöglich, die Datei wiederherzustellen. Sie können die folgenden Schritte befolgen, um gelöschte Bilder in Windows 10 mit Papierkorb wiederherzustellen.

Schritt 1. Doppelklicken Sie auf den Papierkorb, um ihn vom Desktop aus zu öffnen.

Schritt 2. Wählen Sie die Bilder aus, die Sie wiederherstellen möchten.

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Dateien und wählen Sie die Option Wiederherstellen, um die Bilder wiederherzustellen.

Lesen Sie auch: 4 Methoden, wie kann man aus dem Papierkorb gelöschte Dateien wiederherstellen

Die in Windows 8 eingeführte und in Windows 10 verbesserte Funktion Dateiverversionslauf kann Ihre Dateien und Ordner automatisch sichern, wenn sie zuvor aktiviert wurde. Daher können Sie zu den Dateiverlaufssicherungen navigieren und die Bilder, die Sie verlieren, finden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie Sie ein Wiederherstellungsbild von Windows 10 mit dem Dateiversionsverlauf erstellen können.

Schritt 1. Navigieren Sie zu Start > Einstellungen. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination Windows + I drücken, um die Windows-Einstellungen zu öffnen.

Schritt 2. Suchen Sie den Abschnitt Update & Sicherheit. Gehen Sie in dieser Spalte auf Sicherung.

Schritt 3. Wählen Sie im Bereich Sicherung die Option weitere Optionen. Es sollte ein Fenster mit einer Eingabeaufforderung erscheinen. Klicken Sie auf die Option Dateien aus einer aktuellen Sicherung wiederherstellen. Sie gelangen dann in den Sicherungsordner Dateiversionsverlauf.

Gelöschte Bilder Wiederherstellen unter Windows 10 mit Dateiversionsverlauf

Schritt 4. Sie sehen eine Reihe von Ordnern im Sicherungsordner. Doppelklicken Sie auf einen Ordner, um denjenigen zu finden, den Sie wiederherstellen möchten.

Schritt 5. Wählen Sie die Datei oder den Ordner aus, der die Bilder, die Sie wiederherstellen möchten, enthält. Danach klicken Sie auf die grüne Schaltfläche unten, um die Bilder mit den Dateiverlauf-Backups wiederherzustellen.

Hinweis: Wenn Sie versuchen, eine frühere Version einer bestimmten Datei oder eines Ordners wiederherzustellen, werden Sie gefragt, ob Sie die aktuelle Version am gleichen Ort ersetzen möchten. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die beide Versionen behalten möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die grüne Schaltfläche und wählen Sie "Wiederherstellen nach...", um einen anderen Speicherort für die wiederhergestellten Bilder festzulegen.

Lesen Sie auch: 4 Wege, um gelöschte Ordner wiederherzustellen >>

Wie Sie bemerken, haben die beiden oben genannten Methoden einige Einschränkungen. Zum Beispiel können Sie keine Bilder aus dem Papierkorb wiederherstellen, nachdem Sie den Papierkorb geleert haben. Und wenn Sie vergessen haben, den Dateiverlauf vor dem Datenverlust zu aktivieren, funktioniert diese Funktion einfach nicht. Wie kann man dauerhaft gelöschte Bilder in Windows 10 am einfachsten wiederherstellen? Um dieses Problem zu beheben, stellen wir Ihnen in diesem Beitrag eine effektive Software zur Wiederherstellung von Fotos vor, iTop Data Recovery, die Ihnen hilft, gelöschte Bilder einfach wiederherzustellen.

       

3,000,000+ Downloads
aus 100+ Ländern und Regionen

Hauptmerkmale von iTop Data Recovery
  • Mehr als 1000 Dateitypen wie Bilder, Musik, Dokumente, Videos usw. unterstützt
  • Gelöschte und verlorene Dateien von verschiedenen Speichergeräten wiederherstellen
  • Sofortige Datenwiederherstellung für Notfälle des Datenverlusts
  • Kostenlose Vorschau der Dateien vor der Wiederherstellung.

Für Windows 11/10/8/7

iTop Data Recovery ist eine leistungsstarke Datenrettungssoftware, die Daten für über 1000 Formate von gelöschten und verlorenen Word-Dokumenten, Audio, Videos und Bildern wiederherstellen kann. Es ist Ihre Komplettlösung für alle Datenverlustszenarien, einschließlich der Wiederherstellung gelöschter Fotos, der Wiederherstellung formatierter Laufwerke und vieler weiterer Datenverlustsituationen. Als die einfachste Methode, gelöschte Bilder in Windows 10 wiederherzustellen, verfügt es über die folgenden herausragenden Eigenschaften.

  • Bilder schnell wiederherstellen. Die Geschwindigkeit zählt definitiv, besonders für diejenigen, die viele Bildern wiederherstellen möchten. Dank seines einzigartigen und fortschrittlichen Algorithmus zeigt iTop Data Recovery eine hervorragende Scan- und Wiederherstellungsgeschwindigkeit. Außerdem haben Sie verschiedene Optionen für genauere Scan-Ergebnisse. So müssen Sie nicht lange warten, sondern können gelöschte Bilder innerhalb weniger Minuten wiederherstellen.

  • Vorschau vor der Bildwiederherstellung. Es kann ziemlich ärgerlich sein, wenn Sie nicht wissen, welches Bild Sie wiederherstellen sollen. Glücklicherweise löst iTop Data Recovery dieses Problem mit seiner Vorschaufunktion. Nach Abschluss des Scanvorgangs können Sie bestimmte Dateien zur Vorschau vor der Wiederherstellung auswählen. Sobald Sie sich vergewissert haben, dass das Bild wiederherstellbar ist, können Sie die Datei mit einem Klick wiederherstellen.

  • Wiederherstellung von Bildern und anderen Dateien in verschiedenen Formaten. Als vielseitiges Datenrettungsprogramm kann diese Datenrettungssoftware für Windows mehr als Fotos wiederherstellen. Egal, welchen Dateityp Sie wiederherstellen möchten, z.B. Musik, Dokumente, komprimierte Dateien und sogar E-Mails, iTop Data Recovery bietet volle Unterstützung, um Ihre wertvollen Daten in jedem Format wiederherzustellen. Neben einigen häufig vorkommenden Dateiformaten wie PNG, JPG, JPEG, MP3, MP4 und anderen, arbeitet diese Datenrettungssoftware auch mit rar, eml, TBB und anderen einzigartigen Formaten.

  • Bilder von den meisten externen Geräten wiederherstellen. Neben dem Windows-PC können Sie Ihre Bilder auch auf einer SD-Karte, einem USB-Stick oder einem anderen Speichermedium speichern. Ein weiterer Vorteil von iTop Data Recovery ist, dass es die Wiederherstellung von Bildern von den meisten externen Geräten, HDD, SSD und CD unterstützt, um nur einige zu nennen. Daher kann der Gerätetyp kein Problem sein, wenn Sie iTop Data Recovery für Wiederherstellung von Bildern verwenden.

  • Unterstützung für notwendige Backups. Die Backup-Funktion ist eine neu hinzugefügte Funktion in der neuesten Version von iTop Data Recovery. Es ist ein zuverlässiges und intelligentes Backup-Tool, das für Windows-Benutzer entwickelt wurde. Damit können Sie Ihre wichtigen Daten automatisch sichern, ohne sich Gedanken über Datenverluste machen zu müssen.

Abgesehen von den oben genannten Vorteilen als eine der besten Fotowiederherstellungssoftware, ist diese Software extrem einfach zu bedienen. In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie Sie iTop Data Recovery verwenden, um gelöschte Bilder in Windows 10 wiederherzustellen.

Schritt 1: Laden Sie die beste Datenrettungssoftware herunter. Installieren Sie dieses Fotowiederherstellungstool auf Ihrem Windows/PC und öffnen Sie es.

Schritt 2: Überprüfen Sie die Speicherorte, die Sie scannen möchten, sei es die lokale Festplatte C oder der Desktop. Überprüfen Sie den Dateityp im rechten Abschnitt. Hier sollten Sie das Kästchen vor Fotos ankreuzen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen in der Mitte der Benutzeroberfläche.

Gelöschte Bilder Wiederherstellen unter Windows 10 mit iTop Data Recovery - Schritt 2

Schritt 3: Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist. Sie können sich die Bilder in der Vorschau ansehen, um sicherzustellen, dass Sie sie aufnehmen möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um die Bilder von Windows 10 wiederherzustellen.

Gelöschte Bilder Wiederherstellen unter Windows 10 mit iTop Data Recovery - Schritt 3

Fazit

In diesem Beitrag werden drei Möglichkeiten genannt, wie Sie gelöschte Bilder in Windows 10 wiederherstellen können. Wenn Sie ein Bild einfach löschen, ohne es aus dem Papierkorb zu entfernen, wäre der Papierkorb die einfachste Methode, um Ihr Bild wiederherzustellen. Für diejenigen, die den Dateiversionsverlauf vor dem Verlust von Daten aktivieren, würden die Dateiverlaufssicherungen ebenfalls helfen. Wenn Sie jedoch Bilder ohne Rücksicht auf Verluste wiederherstellen möchten, ist iTop Data Recovery die ultimative Lösung für Sie. Diese Fotowiederherstellungssoftware kann Bilder in ultraschneller Geschwindigkeit mit einer hervorragenden Wiederherstellungsrate wiederherstellen. Laden Sie iTop Data Recovery jetzt herunter und verwenden Sie es, um gelöschte Bilder wiederherzustellen.

       

3,000,000+ Downloads
aus 100+ Ländern und Regionen

Hauptmerkmale von iTop Data Recovery
  • Mehr als 1000 Dateitypen wie Bilder, Musik, Dokumente, Videos usw. unterstützt
  • Gelöschte und verlorene Dateien von verschiedenen Speichergeräten wiederherstellen
  • Sofortige Datenwiederherstellung für Notfälle des Datenverlusts
  • Kostenlose Vorschau der Dateien vor der Wiederherstellung.

Für Windows 11/10/8/7

Ähnliche Artikel als Referenz