79% OFF

Einfache Methoden zur Wiederherstellung eines ungespeicherten Word-Dokuments mit 100% Erfolgsquote

So können Sie ungespeicherte Word-Datei wiederherstellen, auch wenn Microsoft Word oder WPS-Software abgestürzt oder Ihr Windows-PC neugestartet wird.

Wahrscheinlich befinden Sie sich in einer dieser Situationen: Sie haben versehentlich die Office-Software beendet, ohne Ihr Dokument zu speichern, Microsoft Word selbst oder sogar das System Ihres Computers ist aus irgendeinem Grund abgestürzt, oder Sie haben Ihre Dateien versehentlich gelöscht. Sie möchten wissen, wie Sie ungespeicherte oder versehentlich gelöschte Word-Dokumente wiederherstellen können, dann lesen Sie einfach weiter.

Nicht gespeichertes Word-Dokument wiederherstellen

Zum Glück wird dieser Leitfaden Ihnen zeigen, wie Sie ungespeicherte Word-Dokumente auf Ihrem Windows-PC einfach und direkt wiederherstellen können, egal ob Ihre Datei versehentlich gelöscht wurde, in einem Microsoft Word-Absturz verloren geht oder einfach aus irgendeinem Grund verschwunden ist.

Wenn Microsoft Word geschlossen wird, abstürzt oder aufgrund von Systemfehlern automatisch neu gestartet wird, können große Teile des Arbeitsfortschritts oder sogar die gesamte Dokumentversion verloren gehen, wenn Sie nicht gewohnt, Ihre Dateien während der Arbeit mit Word regelmäßig zu speichern. Glücklicherweise hat sich das Microsoft-Team bemüht, die Datenwiederherstellung zu vereinfachen, damit Sie ungespeicherte Word-Dokumente wiederherstellen können.

Wie kann man ungespeicherte Word-Dokumente mit der AutoRecover-Funktion wiederherstellen? Dieser Teil zeigt Ihnen die detaillierten Schritte, die für Microsoft Word für Office 365, Word 2019, Word 2016, Word 2013 und Word 2010 gelten.

Standardmäßig wird die Word-Anwendung neu gestartet, sucht nach AutoRecover-Dateien, deren Namen in der Regel mit der Dateinamenerweiterung .asd enden, und zeigt diese an, wenn Ihre Dokumente aufgrund ungeplanter Unterbrechungen wie einem Stromausfall oder einem Systemabsturz nicht ordnungsgemäß gespeichert wurden. Wenn Sie die AutoRecover-Dateien im Aufgabenbereich der Dokumentwiederherstellung von Word sehen, müssen Sie sie nur noch erneut speichern.

Wenn das Fenster zur automatischen Wiederherstellung von Dokumenten nicht automatisch gestartet wird, können Sie ungespeicherte Word-Dokumente anach dem Neustart Ihres Computers oder von Word manuell wiederherstellen:

Stchritt 1: Starten Sie MS Word auf Ihrem Computer wie gewohnt.

Dateispeicherorts von ungespeicherten Dokumenten bei AutoRecover finden

Schritt 2: Wählen Sie die Registerkarte "Datei" in der oberen linken Ecke von MS Word.

Schritt 3: Suchen Sie die Option "Info" und klicken Sie dann auf "Dokument verwalten".

Nicht gespeichertes Dokument in MS Word wiederherstellen

Schritt 4: Klicken Sie auf die Option "Nicht gespeicherte Dokumente wiederherstellen" aus dem Dropdown-Menü, woraufhin Sie Ihre kürzlich nicht gespeicherten Arbeiten als neues Dokument sehen und speichern können.

Ein weiterer Fall, in dem Sie Ihr Dokument nicht speichern können, ist der Absturz des Windows-Betriebssystems. Ihr Windows-PC könnte versehentlich bei der Verarbeitung einiger Programme eingefroren werden und dann unerwartet heruntergefahren und neu gestartet werden, wobei Sie keine Möglichkeit haben, Ihre Arbeit zu bearbeiten und zu speichern.

Ist es möglich, ungespeicherte Word-Dokumente in diesem Zustand wiederherzustellen? Ja. Sie haben die Möglichkeit, ungespeicherte Dokumente nach einem Absturz des Betriebssystems wiederherzustellen. Neben der Wiederherstellung von automatisch wiederhergestellten Dateien in "Dokument verwalten" wie die nicht reagierende Software Situation, die diskutiert wurde, können Sie auch versuchen, das folgende Verfahren, nachdem Ihr Computer wieder online geht.

Schritt 1: Klicken Sie nach dem Öffnen von MS Word auf die Registerkarte "Datei", gehen Sie zu "Optionen" und suchen Sie dann im Optionsmenü die Registerkarte "Speichern".

Schritt 2: Kopieren Sie den Pfad des AutoRecover-Dateispeicherorts, um den Ordner "Auto Recover File Location" zu finden, in dem die vom System automatisch gespeicherten Dateien zu finden sind.

Dateispeicherorts von ungespeicherten Dokumenten bei AutoRecover finden

Schritt 3: Kopieren Sie den Namen der nicht gespeicherten Dateien mit der Endung .asd, wählen Sie die Option "Öffnen" in der erweiterten Liste der "Datei" in der Word-App und wählen Sie dann das Symbol "Nicht gespeicherte Dokumente wiederherstellen".

Schritt 4: Fügen Sie die .asd-Datei in das Feld "Dateiname" des Pop-up-Fensters ein und klicken Sie auf "Öffnen", um die Datei aus nicht gespeicherten Dokumenten wiederherzustellen.

Nicht gespeicherte Dokumente nach Computerabsturz wiederherstellen

Im schlimmsten Fall ist Ihr System jedoch zu abgestürzt, um Ihr Dokument automatisch speichern zu können, oder es hat zwar versucht, aber die Datei wurde beschädigt und kann nicht wiederhergestellt werden. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise auf eine Datenwiederherstellungssoftware zurückgreifen, um eine alternative Lösung zu finden.

Neben System- oder Softwarefehlern ist das versehentliche Löschen einer der häufigsten Gründe für Datenverluste. Vielleicht haben Sie versehentlich das Dokument A gelöscht, obwohl Sie eigentlich das Dokument B löschen wollten, oder Sie bereuen das Löschen des Dokuments nach ein paar Tagen und möchten es zurückhaben. Machen Sie aber keine Sorge! In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie nicht gespeicherte Word-Dokumente wiederherstellen können, die versehentlich auf einem Windows-Computer gelöscht wurden.

Schritt 1: Suchen Sie den Papierkorb auf Ihrem Desktop und klicken Sie ihn an.

Schritt 2: Durchsuchen Sie die Liste der gelöschten Dokumente im Papierkorb, um das gewünschte Dokument zu finden.

Nicht gespeicherte Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des falsch gelöschten Dokuments und dann wählen Sie "Wiederherstellen", um es wiederherzustellen.

Wenn Ihre gelöschten Dateien leider dauerhaft aus dem Papierkorb entfernt wurden und Sie sie von dort nicht wiederherstellen können, benötigen Sie ein Datenwiederherstellungstool wie iTop Data Recovery, das Ihnen helfen kann, gelöschte Dateien wiederherzustellen.

Der praktische und einfachste Weg zur Wiederherstellung der ungespeicherten Dokumente ist die Verwendung einer Datenwiederherstellungssoftware, die keine komplizierten Schritte, sondern nur ein paar Klicks erfordert. iTop Data Recovery ist die beste Lösung der Datenwiederherstellung, die speziell für die Wiederherstellung von Daten nach einem Systemabsturz, einem nicht reagierenden Programm, einer beschädigten Festplatte, einer versehentlichen Löschung usw. entwickelt wurde. Mit einer beeindruckenden Erfolgsquote bei der Datenwiederherstellung kann iTop Data Recovery Dateien wiederherstellen, selbst wenn sie dauerhaft aus dem Papierkorb gelöscht wurden, ohne viel Aufhebens zu machen.

       

               3,000,000+ Downloads
               aus 100+ Länder & Regionen

Hauptmerkmale von iTop Data Recovery
  • 1000+ Dateitypen wie Bilder, Musik, Dokumente usw. wiederherstellen
  • Gelöschte und verlorene Dateien von verschiedenen Speichergeräten zurückholen
  • Sofortige Datenwiederherstellung für Notfälle des Datenverlusts
  • Kostenlose Vorschau der Dateien vor der Wiederherstellung.

Für Windows 11/10/8/7

Anstatt danach zu suchen, wie man ungespeicherte Word-Dokumente wiederherstellen kann, und sich von den zahlreichen Lösungen der Wiederherstellung verlorener Dateien verwirren zu lassen, sollten Sie lieber iTop Data Recovery verwenden, um Ihr Dokument innerhalb weniger Minuten wiederherzustellen.

Hier erfahren Sie, wie Sie mit iTop Data Recovery ungespeicherte Dokumente unter Windows 11/10/8/7 wiederherstellen können:

Schritt 1: Laden Sie iTop Data Recovery herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC oder Laptop, indem Sie dem Installationsassistenten folgen.


Schritt 2: Starten Sie das Datenrettungsprogramm und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen" in der Hauptschnittstelle.

Nicht gespeichertes Dokument mit iTop Data Recovery scannen

Schritt 3: Wählen Sie "Dokumente" aus der Seitenleiste, um die Dateitypen der verlorenen Dokumente zu filtern, in denen Sie das ungespeicherte Dokument sehen können.

Ungespeichertes Dokument mit iTop Data Recovery wiederherstellen

Schritt 4: Markieren Sie das Kästchen vor den Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um sie abzurufen.

Wenn es darum geht, wie Sie ungespeicherte Word-Dokumente wiederherstellen können, haben Sie viele Möglichkeiten. Sie können die beste Anleitung aus diesem Beitrag auswählen und sie entsprechend Ihrer Situation wiederherstellen, da das Microsoft-Team die Datenwiederherstellung nach unerwarteten Problemen so weit wie möglich vereinfacht hat. Es ist jedoch unbestreitbar, dass das Risiko, wichtige Dokumente zu verlieren, weiterhin besteht. Wenn die gespeicherten Dokumente verloren gehen oder Dateien versehentlich gelöscht werden, ist iTop Data Recovery die beste Datenrettungssoftware, die Ihnen hilft, gelöschte oder verlorene Dokumente wiederherzustellen. Um Datenverluste zu vermeiden, können Sie iTop Data Recovery auf Ihrem Windows-Computer installieren, und es wäre noch besser, wenn Sie regelmäßige Backups erstellen können.

- iTop Data Recovery - 

Professionelle Datenrettungssoftware

Ihre Daten verloren? So können Sie es richtig und einfach wiederherstellen! 100% funktionsfähig 2022.
Für Windows 11/10/8/7


Ähnliche Artikel als Referenz