Wie verwende ich VPN & um GPS zu fälschen in Pokemon Go?

Pokemon GO wurde im Juli 2016 veröffentlicht und ist nach wie vor beliebt und gehört regelmäßig zu den führenden Handyspielen weltweit. Mittlerweile ist Pokemon GO in 115 Ländern verfügbar. 5 Jahre nach dem Start wurden in den USA, Großbritannien und Japan täglich 1,3 Millionen Nutzer erreicht.

Stell dir vor, du bist ein verrückter Pokemon GO-Trainer und nimmst dein Handy mit in eine andere Region, um ein seltenes und mächtiges Pokémon zu suchen. Dann stellen Sie peinlicherweise fest, dass Ihr Pokemon GO in diesem Land nicht funktioniert. In diesem Fall brauchen Sie vielleicht ein VPN, um die Geoblockade zu umgehen.

pokemon go.png

In Pokemon GO müssen die SpielerInnen die Spielkarte erkunden, indem sie sich in der realen Welt bewegen, und ihre angepassten Avatare im Spiel werden sich entsprechend auf der Spielkarte bewegen.

Wenn du im Spiel auf ein wildes Pokemon triffst, wird das Pokemon im Augmented-Reality-Modus in der natürlichen Umgebung deiner Smartphone-Kamera angezeigt.

Wenn Sie in Länder und Regionen reisen, in denen Pokemon GO geografisch eingeschränkt ist, z. B. Iran, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, China usw., müssen Sie es in diesen Ländern mit VPN spielen.

Um die Geo-Sperre von Pokemon GO zu umgehen, müssen sowohl Ihre IP-Adresse (die Netzwerkadresse) als auch Ihre GPS-Standortkoordinaten (Ihre physische Position) übereinstimmen. Das bedeutet, dass Sie sowohl ein funktionierendes kostenloses VPN für Pokemon GO als auch eine App benötigen, die Ihren Geostandort ändert, um die regionale Sperre zu umgehen.

Pokemon go vpn.png

In der Zwischenzeit hat Nintendo offiziell die Verwendung von Geo-Spoofing zum Spielen von Pokemon GO untersagt. Sie benötigen also ein Modul zum Maskieren des Standorts und eine GPS-Spoofing-App, um zu verhindern, dass Pokemon GO erkennt, ob Sie Ihren Standort geändert haben.

Schritt 1. Sie müssen Ihr GPS fälschen, um Pokemon Go spielen zu können. 

Zuerst können Sie die App "Fake GPS Location" oder unser iTop VPN herunterladen, die Ihren GPS-Standort ändert. Wählen Sie die Region und den Ort aus, in die Sie Ihren GPS-Standort ändern möchten, oder bewegen Sie den Cursor auf den gewünschten Ort, dann gehen wir zum nächsten Schritt, um Ihre Kontoregion zu ändern.

GPS fälschen.png

Schritt 2. Sie müssen am Ihr Telefon zulassen, Standorte zu simulieren. 

Das kann ziemlich einfach sein, wenn Sie ein Android-Gerät verwenden.Zunächst müssen Sie die Build-Nummer Ihres Android-Geräts herausfinden. Bei einigen Handys finden Sie sie unter Einstellungen > Über das Telefon/Gerät, bei anderen unter "Einstellungen" im Allgemeinen. Tippen Sie dann mehrmals auf die Option Build-Nummer.

Standorte simulieren.jpg

Dadurch werden die Entwickleroptionen auf Ihrem Gerät freigeschaltet und Sie erhalten eine Aufforderung, die Sie gleichzeitig darauf hinweist. Ihr Telefon zeigt eine Liste mit verschiedenen Entwickleroptionen auf dem Gerät an. Finden Sie hier einfach "App für simulierte Standorte auswählen" und aktivieren Sie das VPN darin.

Schritt 3. Dieses Spiel hat solches App schon früh erkannt, sodass du nicht spielen kannst und sogar gesperrt werden könntest, wenn du bei der Verwendung erwischt wirst.

Aus diesem Grund müssen Sie auch ein Modul namens "Mock Mock Locations" installieren. Dieses einfache Add-on verhindert, dass Anwendungen erkennen, dass Sie in Ihren Einstellungen Scheinstandorte aktiviert haben. Sie können das Modul APK von der Xposed Repo auf ihrer Website herunterladen, indem Sie seinen Namen googeln.mock location.png

Schritt 4. Dann benötigen Sie ein Pokemon GO VPN, um die Region Ihres Pokemon GO-Kontos zu ändern. Nintendo erkennt die IP-Adresse Ihres Geräts und überprüft, ob die IP-Adresse Ihres Geräts nicht mit Ihren GPS-Koordinaten übereinstimmt. iTop VPN ist ein kostenloses VPN, das IP-Adress-Spoofing unterstützt. Klicken Sie hier, um dieses einfache Tool herunterzuladen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die Region auswählen und einen Server wählen, der mit Ihren GPS-Koordinaten übereinstimmt (Sie können jeden Server in der Nähe Ihres gewählten Standorts auf Fake GPS verwenden).  

Region bei Google Play ändern.jpg

In einigen Ländern ist Pokemon GO noch nicht veröffentlicht worden. Wenn Sie in einem dieser Länder unterwegs sind und iTop VPN auf Ihrem Telefon installiert haben, können Sie Pokemon Go ganz einfach aus dem Google Play U.S. Store holen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Laden Sie iTop VPN herunter, tippen Sie auf , um es auszuführen, wählen Sie dann den US-Server aus und klicken Sie auf das Symbol "Verbinden", um sich mit dem Google Play U.S. Shop zu verbinden. 

  2. Gehen Sie in die Einstellungen Ihres Telefons, wählen Sie Anwendungen > Google Play Store > Speicher

  3. Tippen Sie auf DATEN LÖSCHEN und bestätigen Sie

  4. Öffnen Sie Google Play und akzeptieren Sie die Servicebedingungen

  5. Suchen Sie nach Pokemon Go, laden Sie es herunter, installieren Sie es, und genießen Sie es!

Sobald Sie Pokemon Go aus dem US-Store heruntergeladen und installiert haben, konfiguriert Google Play Ihr Spiel als Version für die USA. Danach können Sie Ihre VPN-Verbindung trennen lassen. Jetzt, ohne VPN, sollten Sie immer noch in der Lage sein, auf die US-Version zuzugreifen.

Die Gründe, warum ich iTop VPN als das Tool für Geo-Spoofing empfehle, sind unter anderem, aber nicht ausschließlich:

  • iTop VPN hat echte Serverräume, die sich auf der ganzen Welt befinden. Was besser koordiniert Ihr GPS & betrügt Nintendo.

  • iTop VPN hat verschiedene Standorte für Sie zu wählen, um Ihre Pokemon GO Spiel Adresse.

  • iTop VPN ist völlig kostenlos zu verwenden, keine Kreditkarteninformationen benötigt, keine sozialen Netzwerk-Konto assoziiert.

Darüber hinaus kann es Ihnen nicht nur dabei helfen, andere mobile Spiele wie PUBG zu spielen. Es bietet auch einen umfassenden Sicherheitsdienst, um Ihre Datensicherheit zu schützen & kompetent in allen Aufgaben, die ein gutes VPN leisten kann.

Wenn Sie einen guten Pokemon GO VPN suchen, der das Spiel in gesperrten Regionen und Ländern unterstützt, könnte iTop VPN eine der besten Optionen sein.

Mit Fake GPS, können Sie das regionale Verbot umgehen und Pokemon GO überall auf der Welt spielen. Außerdem können Sie mit Hilfe von iTop VPN und Fake GPS Geo-Spoof-Hacks durchführen, um Pokemon zu fangen, die sich nicht in Ihrem Wohnsitz befinden.


Ähnliche Artikel als Referenz
iTop VPN

iTop VPN für iOS

iTop VPN für Android

Jetzt bei Google Play Laden im App Store
Installieren