URL Unblocker: 6 Arbeitswege, um URL & Website zu entsperren

URL Unblocker und Website Unblocker - Einfacher Zugriff auf Websites, alle Links und URLs, sogar eingeschränkte URLs für Schule, Arbeit, Zuhause usw. mit virtueller IP.

Es passiert! Die Warnmeldung "Nicht verfügbare Verbindung" wird angezeigt, wenn Sie eine URL in den Browser eingeben. Das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, ist, dass das Netzwerk kaputt ist. In einigen Fällen ist es jedoch anfällig für eine blockierte URL, die Sie auf den Online-Zugriff auf die Website beschränkt. Einige Leute suchen nach Alternativen, die ähnliche Informationen mit eingeschränkten Inhalten geben, aber mehr Leute hoffen, die URL zu entsperren, um  einzigartige Sachen zu erhalten.

 URL entblocken.jpg

Warum werden einige URLs blockiert? Wie entsperre ich die URL? Lesen Sie weiter und Sie können die Gründe und alle Arbeitsmöglichkeiten finden, um die Url der Website mit Leichtigkeit zu entsperren.

Um zu wissen, welche URL URL Unblocker oder Website Unblocker für Sie entsperren kann, sollten Sie die Gründe für die URL-Einschränkung herausfinden. Wählen Sie dann schnell die beste und verfügbare Lösung aus, um die URL online zu entsperren, ohne redundante Anstrengungen zu unternehmen, um alle möglichen Korrekturen einzeln auszuprobieren. Die häufigsten Gründe sind unten aufgeführt.

Geoblocking

Geoblocking wird häufig von Video-Streaming-Diensten wie Netflix, Hulu, HBO, Disney Plus usw. für den Urheberrechtsschutz verwendet. Es ist ein technisches Schema, um den Zugriff auf die Website basierend auf dem geografischen Standort zu beschränken. Es bestätigt die Regionen der Besucher durch Überprüfung der IP-Adressen und erlaubt oder verweigert dann den Besuch einer Person. Wenn Sie in einem Gebiet leben, das in der Geoblocking-Liste enthalten ist, sollten Sie die URL entsperren, um die gewünschten Filme / Fernsehsendungen oder andere Inhalte frei anzusehen.

Einschränkungen in Schule und am Arbeitsplatz

Schulen und Geschäftsstellen blockieren in der Regel ablenkende Websites. Die Schulen sind für den Schutz der Schüler verantwortlich. Daher verwenden sie Internetfilter, um Porno-URLs oder andere unangemessene Inhalte zu verbieten, z. B. URLs im Zusammenhang mit Gewalt, Glücksspiel und mehr. Auf der anderen Seite beschränken Arbeitgeber den Zugriff von Arbeitnehmern auf SNS, Online-Einkaufszentren, Video-Streaming-Dienste oder andere unterhaltsame URLs, um eine hohe Produktivität aufrechtzuerhalten und den Bandbreitenverbrauch zu reduzieren.

Was Sie interessieren könnte: So umgehen Sie blockierte Websites in der Schule

Zensur durch die Regierung

Einige Länder, wie die Vereinigten Arabischen Emirate, der Irak, die Türkei, Nordkorea, China, wenden aus politischen Gründen Zensur auf viele URLs an. Wenn Sie in diesen Ländern leben oder in diese Länder reisen, können Sie wahrscheinlich nicht fast alle sozialen Netzwerkdienste, Instagram, Facebook, Twitter, WhatsApp, Snapchat usw. sowie einige Nachrichten-Websites nutzen.

Sicherheit

Browser, Website-Administratoren und Antivirenprogramme erstellen eine Blacklist, um zu verhindern, dass Netizens auf nicht autorisierte URLs zugreifen.  Diese URLs werden allgemein als unsichere Inhalte erkannt oder sogar bösartige Dinge auf einen Computer oder online privat führen.

Weg 1. Entsperren Sie die URL mit einem VPN

VPN ist der beste Helfer für Sie, um auf eingeschränkte URLs zuzugreifen. Es kann die IP-Adresse leicht verbergen, um Kontrollen zu umgehen, die von Online-Diensten, Schulen / Unternehmen, Regierungen, ISPs oder anderen Organisationen unterstützt werden. Nun, iTop VPN ist ein sehr empfehlenswerter kostenloser URL-Unblocker in der Schule, am Arbeitsplatz und zu Hause.

Es bietet Tausende von Servern an Hunderten von Standorten, so dass Sie das weltweite Internet genießen können, um verschiedene Einschränkungen problemlos zu ignorieren. Es bietet die einfachste Möglichkeit, eine URL zu entsperren. Sie müssen sich nur mit einem verfügbaren VPN-Server verbinden, die neue IP-Adresse kann die blockierte alte ersetzen. Jetzt sind Sie online kostenlos.

Darüber hinaus zeichnet sich iTop VPN durch Sicherheit aus. Es implementiert die stärkste Datenverschlüsselung, um alle Ihre Online-Aktivitäten und Informationen zu klassifizieren. Sie werden nicht von Hackern oder anderen Online-Übeln verfolgt, während Sie weit von Bedrohungen entfernt sind. Kill Switch ist eine weitere Funktion, die die Sicherheit weiter schützen kann. 

Es kann die Internetverbindung in dem Moment unterbrechen, in dem der kostenlose URL-Entsperrer nicht mehr funktioniert. Außerdem wird die VPN-No-Log-Richtlinie deklariert und ausgeführt  . Sie machen sich keine Sorgen über die Offenlegung der Privatsphäre im Internet.

Darüber hinaus macht die hohe Kompatibilität iTop VPN nicht zu einem VPN für Windows, sondern zu einem URL-Website-Blocker für macOS, iOS und Android.

Dann erfahren Sie, wie Sie die URL mit iTop VPN entsperren.

Schritt 1.  Laden Sie iTop VPN herunter und installieren Sie es auf Ihrem Gerät.

Schritt 2. Starten Sie es. Klicken Sie auf die große  Schaltfläche Verbinden, um automatisch den Server mit der höchsten Leistung zu verbinden. Andernfalls können Sie einen bestimmten Server aus der  Liste Alle Server entsprechend Ihren Anforderungen auswählen. Stellen Sie beispielsweise eine Verbindung zu US-Servern her, um sie auf Netflix US anzusehen. Wenn Verbunden angezeigt wird, können Sie die Blockierung der Website-URL mit der neuen IP-Adresse aufheben.iTop VPN.png

Weg 2. Aufheben der Blockierung von URLs mithilfe von Proxydiensten

Neben VPN werden Proxy-Dienste auch häufig verwendet, um URL-Websites zu entsperren. Sie sind bequem zu bedienen und winzig genug, ohne Stauraum zu belegen. Es gibt zwei Arten von optionalen Proxydiensten.

1. Web-Proxy/Proxy-Site

Es gibt viele kostenlose Websites, auf denen Besucher blockierte Websites durchsuchen können. Nachdem Sie nach einem zuverlässigen Webproxy gesucht haben, z. B. ProxySite, können Sie einfach die URL eingeben, einen Server auswählen und die Blockierung der URL aufheben.

2. Proxy-Erweiterung

Proxy-Erweiterung ist eine andere Art von Proxy-Service, der für Sie bequem ist, um Websites und URLs zu entsperren. Öffnen Sie Ihren Browser. Laden Sie eine verfügbare Proxyerweiterung aus dem Plug-in-Store herunter, und installieren Sie sie. Anschließend können Sie eine Verbindung mit einem Server herstellen, um auf eingeschränkte Sites zuzugreifen. Was sollte erwähnt werden, dass einige Proxy-Erweiterungen VPN-Erweiterungen sind  , mit denen Sie schnell eine Verbindung mit einem Klick aufbauen können, während einige manuelle Einstellungen benötigen, die Kenntnisse über Proxy oder eine detaillierte Anleitung erfordern.

Wenn Sie in der Schule oder am Arbeitsplatz kein VPN herunterladen, können Proxy-Dienste die beste Alternative sein. Sie stoßen jedoch wahrscheinlich auf Probleme wie instabile URL-Entsperrung, langsame Geschwindigkeit, nicht geschützte Privatsphäre und lästige Werbung.

Weg 3. Aufheben der Blockierung der URL aus der Liste der eingeschränkten Websites im Browser

Um die Blockierung einer Website in Chrome oder anderen Browsern aufzuheben, müssen Sie die Website-URL aus der eingeschränkten Liste in den Internetoptionen unter Windows entfernen.

1. Gehen Sie zur Systemsteuerung und klicken Sie auf Internetoptionen.

2. Tippen Sie auf die Registerkarte Sicherheit und wählen Sie Eingeschränkte Sites. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Sites.

3. Jetzt können Sie die Liste der eingeschränkten Websites abrufen. Wählen Sie die URL aus, die Sie entsperren möchten, und klicken Sie auf Entfernen. Später, starten Sie den Browser neu und können überprüfen, ob die URL entsperrt ist.URL auf Browser entsperren.jpg

Weg 4. Entsperren Sie Website-URLs durch Bearbeiten der Hostdatei

Einige Netzwerkadministratoren fügen die eingeschränkte URL in der Hostdatei anstelle der Liste Eingeschränkte Sites ein. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie die Hostdatei zurücksetzen oder bearbeiten, um die Blockierung der URL unter Windows aufzuheben.

1. Öffnen Sie den Datei-Explorer und geben Sie C: \ Windows \ System32 \ drivers \ etc ein

2. Finden Sie Hosts.txt und öffnen Sie sie mit Notepad.

3. Suchen Sie nach einer Zeile, die mit 127.0.0.1 gefolgt von einer URL beginnt. Löschen Sie nun die Zeile.Host File bearbeiten.jpg

Weg 5. Aufheben der Blockierung der URL mit Umgehungswarnmeldung

Manchmal wird eine URL blockiert, nicht wegen absichtlicher Einschränkung durch eine Organisation, aber Browser denken, dass die URL nicht sicher ist und zeigen eine Warnmeldung an, wenn Sie die URL eingeben. Wenn Sie die Blockierung der URL aufheben möchten, müssen Sie die Nachricht umgehen.

Für Chrome

Chrome gibt normalerweise die Meldung "Ihre Verbindung ist nicht privat" aus, wenn festgestellt wird, dass die eingegebene URL unsicher ist. Wenn die Meldung angezeigt wird, klicken Sie auf Erweitert > Fortfahren mit.

Für Firefox

Die Warnmeldung in Firefox lautet "Ihre Verbindung ist nicht sicher". Wenn es angezeigt wird, klicken Sie auf Erweitert > Ausnahme hinzufügen > Sicherheitsausnahme bestätigen.

Für Safari

Wenn Sie in Safari die Meldung "Ihre Verbindung ist nicht privat" finden, klicken Sie bitte auf Details anzeigen > diese Website besuchen. Dann wird ein Meldungsfeld angezeigt. Klicken Sie auf Website besuchen, um die Blockierung der URL aufzuheben und Zugriff auf die Website zu erhalten.

Andernfalls können Sie die Firewall oder Antivirensoftware für den Zugriff vorübergehend schließen. Beide Wege - Umgehen von Warnmeldungen oder Ausschalten der Sicherheitssoftware - bringen Sie wahrscheinlich in Gefahr.

Weg 6. URL entsperren mit URL Shortener - Link Unblocker

Um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten, können Social-Networking-Dienste und Online-Communities URLs blockieren, die als schädlich, unsicher oder beleidigend erkannt werden. Wenn Sie versuchen, eine URL für Facebook, Reddit oder andere Websites freizugeben, aber fehlschlagen, können Sie einen URL-Shortener verwenden, um das URL-Formular für die erneute Veröffentlichung zu ändern. Bitly ist ein beliebter URL-Shortener. Geben Sie einfach die blockierte URL ein und klicken Sie auf Kürzen. Dann wird Ihre URL entsperrt.

Das Entsperren der URL ist keine schwierige Aufgabe durch einfache Korrekturen hier. iTop VPN hat sich als die beste Wahl erwiesen, die als der beste URL-Website-Unblocker behandelt werden kann, um eine URL oder eine Website zu entsperren. Damit können Sie die Einschränkungen einfach und schnell durchbrechen und gleichzeitig eine hohe Sicherheit für Ihre Daten und Ihre Privatsphäre gewährleisten. Egal, was Sie wollen, ein URL-Unblocker für den Zugriff auf globale Video-Streaming-Dienste oder ein Website-Unblocker für Schule oder Arbeit, dieses schnelle kostenlose VPN kann Sie absolut zufrieden stellen.

 


Ähnliche Artikel als Referenz
iTop VPN

iTop VPN für iOS

iTop VPN für Android

Jetzt bei Google Play Laden im App Store
Installieren