VPN unter Windows 10 einrichten: Wie richtet man eine VPN-Verbindung unter Windows 10 ein?

VPN (Virtual Private Network) ist eine Art persönliche Anpassung. Es stellt eine besondere Verbindung zwischen den Benutzern und ihren Bedürfnissen und zwischen den Unternehmen her, so dass die Benutzer Ressourcen in einer sicheren Netzwerkumgebung erhalten und gemeinsam nutzen können. Einige Benutzer machen sich jedoch immer noch Sorgen, dass VPNs selbst ein Sicherheitsrisiko darstellen. Windows 10 verfügt nun über einen integrierten VPN-Client, der das Herunterladen einer VPN-Anwendung überflüssig macht, indem man eine Datei manuell konfiguriert, um die VPN-Einrichtung unter Windows 10 abzuschließen, wodurch die Sicherheitsbedenken einiger vorsichtiger Benutzer ausgeräumt werden. 

vpn einrichten windows 10.png

Trotzdem kann der Windows 10 VPN-Client die VPN-Anwendung nicht ersetzen. Er schafft zwar eine Schutzbarriere zwischen dem Benutzer und der VPN-Anwendung, schränkt aber auch den Zugriff auf viele der Komfortfunktionen ein, die nur in VPN-Anwendungen verfügbar sind. Soll man VPN-Einrichtung unter Windows 10 verwenden oder direkt eine VPN-Anwendung herunterladen? Welche ist besser? 

Der in Windows 10 integrierte VPN-Client ist ein Behälter, der mehrere VPN-Verbindungen enthält. Er dient als Medium, um Ihren PC mit VPN-Diensten von Drittanbietern zu verbinden. Der größte Vorteil ist, dass Sie keine VPN-Anwendung herunterladen müssen, aber Sie müssen ein VPN unter Windows 10 mit einem Konfigurationsprofil einrichten, um eine Verbindung mit dem registrierten VPN-Dienst herzustellen. Jede Konfigurationsdatei kann nur eine Serveradresse und ein Verbindungsprotokoll enthalten. Dies führt zu Unannehmlichkeiten beim Server- und Protokoll-Wechsel.

Überblick über die Vorteile und Nachteile der Windows 10 VPN-Konfiguration:

Pro:

√ Computerspeicher sparen.

√ Geeignet für Computer mit geringen Systemanforderungen.

√ Vermeiden Sie Sicherheitsrisiken, die durch die Installation zusätzlicher Anwendungen entstehen.

Kontra:

× Wenn Sie den Server wechseln möchten, müssen Sie eine neue Konfigurationsdatei einrichten.

× Sie müssen den Namen und die Adresse des VPN-Servers eingeben und wählen Sie dann selbst ein Protokoll aus.

× Sie müssen immer noch VPN-Dienste kaufen und registrieren, bevor Sie ein VPN unter Windows 10 einrichten können.

× Keine umfangreichen und praktischen Funktionen wie Schnellzugriff auf Netflix, Werbeblocker, DNS-Schutz, Kill Switch usw.

Obwohl es der VPN-Einrichtung unter Windows 10 an praktischen Funktionen und Benutzerfreundlichkeit mangelt, bevorzugen viele Menschen diese Lösung, da sie nicht heruntergeladen werden muss und sich einfach mit demselben VPN-Server verbinden lässt, insbesondere diejenigen, die VPN nur für Remote-Arbeiten und kollaborative Büros nutzen.

Sie müssen nur die folgenden Schritte befolgen, um ein VPN unter Windows 10 einzurichten.

Schritt 1: Kaufen Sie einen VPN-Dienst und registrieren Sie ihn. Notieren Sie dann Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für die spätere Verwendung.

Schritt 2: Klicken Sie auf das Windows 10-Symbol, dann auf "Einstellungen" und geben Sie "VPN" in die Suchleiste ein.

vpn unter windows 10 einrichten.jpg

Schritt 3: Klicken Sie auf die Option "VPN-Verbindung hinzufügen" und geben Sie dann im Pop-up-Fenster den VPN-Anbieter (in Windows integriert), den Verbindungsnamen, den Servernamen oder die Adresse und die Anmeldeinformationen für das von Ihnen erworbene VPN ein. 

Wie wird VPN unter Windows 10 eingerichtet.png

Schritt 4: Speichern Sie die Einstellungen und gehen Sie zurück zur Seite "Netzwerk- und Interneteinstellungen" und wählen Sie das neu erstellte VPN aus den Optionen auf der rechten Seite aus. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf "Verbinden".

Wie kann ich VPN für Windows 10 einrichten.jpg

Um Ihnen die Unterschiede zwischen der VPN-Einrichtung unter Windows 10 und VPN-Anwendungen näher zu bringen, zeigt die folgende Tabelle die spezifischen Unterschiede in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und Praktikabilität. 

VPNDirekte VerbindungSchneller Server-SwitchKill SwitchHerunterladenSchnellzugriffErstklassige Verschlüsselung
Das integrierte VPN von Windows 10××××××
VPN-Anwendung
   

Anhand dieser Tabelle können Sie feststellen, dass VPN-Anwendungen großen Wert auf die Benutzerfreundlichkeit legen, wie z.B. eine Verbindung mit nur einem Klick, erstklassige Verschlüsselung zum Schutz Ihrer Browserdaten, Schnellzugriff auf Streaming, Spiele und Audio-/Videoanrufe. Selbst bei plötzlichen Netzwerkunterbrechungen bieten VPN-Apps eine Kill-Switch-Funktion, um zu verhindern, dass Ihre Privatsphäre und Ihre Sicherheit gefährdet werden, ganz zu schweigen von einem schnellen manuellen Serverwechsel. 

Es gibt eine Handvoll VPN-Anwendungen für Windows 10. Unter Berücksichtigung von Preis, Sicherheit und Funktionalität haben wir die drei besten für Sie ausgewählt.

VPNPreisIntelligentes ProtokollStandorteNo-logsWerbeblockerSchnellzugriff
iTop VPNKostenlos100+
NordVPN1 Monat kostenlose Testversion×50+
Surfshark1 Woche kostenlose Testversion×65×

iTop VPN 

iTop VPN wird von einem professionellen, erfahrenen Team entwickelt und bietet über 1800 Server und mehr als 100 IP-Standorte. Seit der Einführung hat es sich einen guten Ruf für schnelle Geschwindigkeit und stabile Verbindungen erworben. Aber sein bemerkenswertestes Merkmal ist seine hohe Sicherheit, praktisch und garantiert kostenlos.

  • 100% kostenloses VPN. Sie können es anonym und ohne Anmeldung nutzen. Aber sobald Sie erfolgreich ein Konto registriert haben, erlaubt Ihnen das iTop free VPN, dieses Konto auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig zu nutzen. Dann können Sie Inhalte und Anwendungen freischalten, die aufgrund regionaler Einschränkungen nicht angezeigt und genutzt werden können.

  • Vollständiger Schutz von Sicherheit und Privatsphäre. iTop bestes kostenloses VPN für Windows schützt Ihre Privatsphäre und Sicherheit nicht nur durch die Verschlüsselung auf Bankenniveau, sondern auch durch andere 5 Aspekte. Erstens bereinigt es automatisch den Browserverlauf, um zu verhindern, dass Ihre Identität nachverfolgt wird. Zweitens bietet es eine Sicherheitsverstärkung für Systemschwächen, um zu verhindern, dass Ihr PC gehackt wird. Drittens hilft seine Werbeblocker-Funktion zum Blockieren von bösartiger Werbung, um eine Malware-Infektion zu vermeiden. Viertens stoppt der Kill-Switch den gesamten Internetverkehr, wenn die Netzwerkverbindung unerwartet unterbrochen wird. Fünftens verhindert der DNS-Schutz, dass Ihre DNS-Einstellungen geändert werden. 

  • Völlige Benutzerfreundlichkeit. Als kostenloses VPN für PC ist iTop auch geschickt darin, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Im Gegensatz zum integrierten Client von Windows 10 muss man nicht herausfinden, wie man ein VPN für Windows einrichten, sondern kann man mit einem Klick direkt eine VPN-Verbindung herstellen. Außerdem können Sie schnell auf Streaming-Dienste wie Hulu, Netflix, Amazon Prime Video und Peacock zugreifen und Spiele wie PUBG, COD Warzone und Roblox spielen. Darüber hinaus können Sie WhatsApp, Facebook, Telegram, Skype, TikTok usw. erreichen, wo immer Sie sind. Der intelligente Standort findet den schnellen und stabilen Server, während das intelligente Protokoll je nach Nutzungsszenario das am besten geeignete Protokoll für Sie auswählt.

Wie richte ich eine VPN auf Windows 10 mit iTop Free VPN ein?

3 einfache Schritte, um ein VPN für den PC einzurichten.

Schritt 1: Laden Sie das beste kostenlose VPN herunter, installieren Sie es und registrieren Sie es, um ein Konto zu erstellen oder klicken Sie direkt auf "Verbinden", um es anonym zu nutzen.

Schritt 2: Klicken Sie auf "Intelligenter Standort", um Ihren wahren Standort schnell zu verbergen.

Schritt 3: Gehen Sie auf "Schnellzugriff", um sofort Videos und Spiele aus erster Hand zu genießen.

Wie richte ich eine VPN auf Windows 10 mit iTop Free VPN ein.jpg

TIPPS

Wenn Sie auch ein VPN für Android oder iOS suchen, ist iTop VPN ebenfalls eine gute Wahl. Ein Konto kann auf 5 Geräten geteilt werden.

NordVPN

NordVPN ist auch eine Option, um die VPN-Einrichtung unter Windows 10 zu ersetzen. Das Surfen im Internet mit einem Klick ist einfacher als die Einrichtung eines VPNs mit einer Konfigurationsdatei. Obwohl es nicht völlig kostenlos ist, bietet es einen Monat kostenlose VPN-Testversion für Windows und 3 Kaufpläne. Es ermöglicht Ihnen auch, mindestens 5200 Server und 50 Standorte zu erreichen. 

VPN Einrichtung mit NordVPN.png

Hauptmerkmale:

  • No-logs-Politik. NordVPN garantiert, dass es eine strenge Politik zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer hat. Kein Tracking und keine Sammlung oder Weitergabe Ihrer privaten Daten an andere.

  • Datenschutz ohne Unterbrechung. Es unterstützt auch einen Kill Switch, um zu verhindern, dass Ihre Daten offengelegt oder gesammelt werden, nicht einmal für einen Moment.

  • Block von Werbung und Malware. Genau wie iTop VPN blockiert NordVPN automatisch bösartige Websites und riskante Werbung, sobald Sie CyberSec aktiviert haben, um Sie vor Betrug und Bedrohungen zu schützen.

TIPPS

NordVPN ist nicht nur ein VPN für iOS und Windows, sondern auch auf anderen 4 Geräten verfügbar.

Die Einrichtung eines VPNs auf dem PC mit NordVPN ist genauso einfach wie bei iTop VPN.

 

Surfshark

Als VPN für Win 10 ist Surfshark ein relativ erschwingliches VPN mit einer einfachen Benutzeroberfläche, einfacher Bedienung und vollständigen Grundfunktionen. Nur 7 Tage kostenlose Testversion, aber eine 30-Tage-Rückerstattungsgarantie. Es bietet über 3200 Server und 24/7-Live-Chat-Support.

VPN Einrichtung auf Windows 10 mit Surfshark.png

Hauptmerkmale:

  • 7-tägige kostenlose Testversion. Surshark bietet eine Woche kostenlose Testversion auf Android, Mac und iOS.

  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Surshark verpflichtet sich, dass Sie sich für eine Rückerstattung an das Kundencenter wenden können, wenn Sie mit dem VPN-Service innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf nicht zufrieden sind.

  • Unbegrenzte Anzahl von Geräten. Sie können alle Geräte verbinden und über ein Konto gleichzeitig nutzen, aber achten Sie auf die Internetgeschwindigkeit, die durch zu viele Geräte verlangsamt werden kann.

Fazit

Wenn Sie ein VPN nur für die Arbeit benötigen, können Sie eine VPN-Einrichtung auf dem integrierten Client von Windows 10 wählen. Wenn Sie jedoch andere Unterhaltungsbedürfnisse haben, wie z.B. Live-Streaming ansehen oder Spiele spielen, sind VPN-Anwendungen möglicherweise besser für Sie geeignet. In diesem Artikel werden die 3 besten VPN-Anwendungen empfohlen. Es ist erwähnenswert, dass iTop VPN nicht nur unter Windows kostenlos ist, sondern auch in seiner kommenden Mac-Version, die ebenfalls kostenlos ist. Die für  verschiedene Szenarien vorgesehenen Kanäle können anonym genutzt werden und es kann das jeweils am besten geeignete Protokoll intelligent ausgewählt werden. Probieren Sie die VPN-Einrichtung auf Mac, Windows 10, Android und iOS mit iTop aus, indem Sie es jetzt mit einem Klick herunterladen! 


Ähnliche Artikel als Referenz
iTop VPN

iTop VPN für iOS

iTop VPN für Android

Jetzt bei Google Play Laden im App Store
Installieren